06. Ramadân

06. Ramadân
723 1101

- Die Herabsendung der Thora:

Die Thora wurde am 6. Ramadân Mûsâ  Frieden sei auf ihm offenbart.

 
- Die Einnahme von Amorion:
Am 6. Ramadân 223 n. H./31. Juli 838 n. Chr. folgte der abessinische Herrscher Mu`tasim dem Hilferuf einer muslimischen Sklavin aus Amorion und eroberte die Stadt.
 
- Der erste Sieg der Muslime gegen die Kreuzritter:
Am 6. Ramadân 532 n. H./17. Mai 1138 n. Chr. erreichten die Muslime unter der Führung von Imâd Ad-Dîn Zankî in Nordsyrien bei Aleppo ihren ersten Sieg gegen die Kreuzritter.
 
- Einnahme der Indus-Gebiete:

Am 6. Ramadân 63 n. H./14. Mai 682 n. Chr. besiegt Muhammad ibn Al-Qâsim die indischen Heere am Indus. Dies geschah zum Ende der Amtszeit von Al-Walîd ibn Abdulmalik.

Verwandte Artikel