55 Artikel

  • Iss, trink und sei ein Muslim! Teil 3

    IV. Speise im Paradies und in der Hölle Ernährung im Qurân in Bezug auf vorausgegangene Gemeinschaften und gegenwärtige Muslime handelt nicht nur vom Gebieten und Verbieten. Ein großer Teil der Erwähnung von Speisen im Qurân hat zum Ziel, den Menschen das Leben im Paradies durch wunderschöne Beschreibungen.. Weiter

  • Iss, trink und sei ein Muslim! Teil 4

    5. Iss mit der rechten Hand Wie oben beschrieben, muss ein Muslim mit der rechten Hand essen (selbst wenn man Linkshänder ist) und das Essen mit der linken Hand komplett vermeiden. Es war die Gepflogenheit des Propheten (möge Allâh ihn in Ehren halten und ihm Wohlergehen schenken), alle Handlungen mit rechts zu beginnen. Âischa.. Weiter

  • Iss, trink und sei ein Muslim! Teil 5

    Nahrungsmittel als Medizin Abgesehen von den gesundheitlichen Vorteilen dieser 15 prophetischen Gepflogenheiten, hat der Gesandte Allâhs bestimmte Nahrungsmittel für medizinische Zwecke hervorgehoben. Dies ist wahrscheinlich der Grund dafür, dass das alte arabische Sprichwort „Der Magen ist das Haus jeder Krankheit und Enthaltsamkeit.. Weiter

  • Iss, trink und sei ein Muslim! Teil 1

    In dem wunderbaren Animationsfilm „Ab durch die Hecke“ spricht der Waschbär Richie eine tiefgründige Wahrheit aus: „Für Menschen dreht sich alles ums Essen!“ Essen scheint uns wohl genauso zu verzehren, wie wir es tun – sowohl in Zeiten der Not als auch in Zeiten des Segens. Wir wachen auf und denken an.. Weiter

  • Umgang mit dem Schmerz in unserem Nacken

    Wir alle haben Stress und Belastungen in unserem täglichen Leben. Ob Schule, Arbeit oder schlicht Prüfungen des Lebens: Wir tragen viel auf unseren Schultern. Manche tragen eigene Lasten und einige von uns Lasten, die wir mit anderen gemein haben: gesundheitliche Probleme, persönliche Familienangelegenheiten, finanzielle Schwierigkeiten,.. Weiter

  • Gib dich nicht mit wenig zufrieden

    Ihr, meine Töchter und Söhne, repräsentiert nach dem Willen Allâhs die Zukunft dieser Umma (Gemeinschaft der Muslime). Wenn ihr gut, stark, geschickt und ernsthaft seid, wird es auch diese Umma sein. Die muslimische Umma strebt danach, ihre leitende Rolle wiederzufinden und ihren Status unter den Gemeinschaften der Welt zurückzugewin.. Weiter

  • Gesundes Denken

    Viele klagen zu Recht über die Gesellschaft und wollen sie reformieren. Wenn sie nur über den Mangel an Bildungsmedien und Mitteln zur Aufklärung der Gemüter klagen würden, wäre es ein Klacks, denn der gegenwärtige Mangel solcher Medien und Mittel wird nach und nach behoben. Es existiert jedoch Schlimmeres, das kritisiert.. Weiter

  • Sich selbst erziehen – Teil 2

    Fall 3: Zainab Zainab ist eine 35 Jahre alte Frau mit vier Kindern und in einer Vollzeitbeschäftigung als Lehrerin. Ihre Arbeit und ihre häuslichen Pflichten nehmen viel von ihrer Zeit in Anspruch, aber irgendwie kommt sie zurecht. In letzter Zeit hat Zainab eine spirituelle Kluft zwischen ihr und Allâh verspürt. Sie hat nicht.. Weiter

  • Sich selbst erziehen – Teil 1

    In unserem hektischen Leben ist es schwierig, der eigenen Erziehung Priorität einzuräumen. Frauen sind besonders anfällig dafür, ihre eigenen Bedürfnisse zu ignorieren und sich selbst zu vernachlässigen, da sie einen Großteil ihrer Zeit und Energie für andere aufwenden. Frauen sind von Natur aus fürsorglich,.. Weiter

  • Der Magen: Das schlimmste Gefäß

    Die prophetische Lehre enthält Umgangsformen für Muslime in Bezug auf Essen und Trinken. Diese Umgangsformen verleihen dem Gesellschaftsleben einen ästhetischen und verhaltensbezogenen Aspekt. Außerdem werden dadurch die Mahlzeiten, die Nahrungsmenge und die Art des Verzehrs näher bestimmt. Diese Verhaltensregeln stehen nachweislich.. Weiter

  • Der Weg zu einer ausgewogenen Persönlichkeit – Teil 2

    Einflussfaktoren bei der Persönlichkeitsentwicklung Wir sprachen bereits über die Komponenten, die eine Persönlichkeit ausmachen. Die Faktoren, die die Bildung und Entwicklung der grundlegenden Persönlichkeitsstruktur eines Individuums beeinflussen, sind diesen Komponenten nahezu ähnlich und lassen sich wie folgt zusammenfassen: Bio.. Weiter

  • Der Weg zu einer ausgewogenen Persönlichkeit – Teil 1

    Im eigenen Stall kann eine Giraffe leicht sehen, was in anderen Ställen geschieht, auch wenn diese mehrere Meter entfernt sind. Jedoch sieht sie oft nicht, was sich zwischen ihren eigenen Füßen abspielt. Der Mensch ähnelt einer Giraffe. Wir erkennen zwar mühelos die Fehler anderer, übersehen jedoch unsere eigenen. Wir.. Weiter

  • Schätze dich nicht gering

    Viele von uns blicken heute auf sich selbst herab und schätzen ihre Möglichkeiten und Fähigkeiten so gering ein, dass dies zu Frustration und Inkompetenz führt. Ein solcher Mensch fühlt sich unwürdig, als ob Erfolg und Leistung nur großen Persönlichkeiten vorenthalten seien, aber ihm nicht gebühren! Er nimmt.. Weiter

  • Der Segen von Gesundheit und Wohlergehen – Teil 1

    Wohlbefinden ist ein großer Segen im Diesseits und Jenseits. Es ist eine der größten göttlichen Gnaden, die Allâh der Erhabene Seinen Anbetern gewährt. Wer mit Wohlbefinden gesegnet ist, hat einen kostbaren Anteil an Rizq (Versorgung) erhalten. Es ist ein Schlüssel zum Segen, ein Tor zum Guten und ein Schatz des.. Weiter

  • Der Segen von Gesundheit und Wohlergehen – Teil 2

    Begnadigung, Wohlbefinden und Sicherheit Az-Zamachscharî (Allâh erbarme sich seiner) sagte: „Vergebung (Afw) bedeutet, dass einem die eigenen Sünden vergeben werden. Wohlbefinden (Âfiya) bedeutet, vor Krankheiten und Gebrechen sicher zu sein. Sicherheit (Mu‘âfâ) bedeutet die gegenseitige Vergebung von.. Weiter