Entschuldigtes Fastenbrechen im Ramadn und der Lohn fr andere Taten

25-4-2021 | IslamWeb

Frage:

Aufgrund meiner Schwangerschaft konnte ich nicht fasten. Meine Frage lautet: Weil ich die anderen Pflichten ausfhre, Qurn lese, und das Tarwh-Gebet verrichte, erhalte ich die vervielfachte Belohnung, die unser edler Prophet (möge Allh ihn in Ehren halten und ihm Wohlergehen schenken) uns versprochen hat oder nicht, da ich ja nicht gefastet habe?

Antwort:

Der Lobpreis gebhrt Allh und möge Allh Seinen Gesandten sowie dessen Familie und Gefährten in Ehren halten und ihnen Wohlergehen schenken!

 

Solange du aufgrund der Schwangerschaft einen Entschuldigungsgrund hast, nicht zu fasten und du dich gleichzeitig der Lesung des Qurns, dem Tarwh-Gebet und anderen guten Taten, zu denen du imstande bist, widmest, hoffen wir, dass Allh segensreich und erhaben ist Er dir den Lohn fr das vervielfacht, was du in diesem edlen Monat geleistet hast.

 

Und Allh weiß es am besten!

www.islamweb.net