Der achte Tag im Monat Dh Al-Hiddscha

• Verrichten des Ghusl (Ganzkörperwaschung) und Parfümieren vor dem Anlegen der Ihrâm-Kleidung für denjenigen, der sich nicht im Ihrâm befindet (weil er z.B. den Tamattu-Haddsch verrichtet). • Eintritt in den Ihrâm-Zustand für den Haddsch vor dem Stehen der Sonne im Zenit. • Beabsichtigen des Ihrâm für den Haddsch mit den Worten: Labbaika Haddschan. (Hier bin ich zu Deinen Diensten für den Haddsch!) • Und wenn man befürchtet, dass man durch etwas aufgehalten wird, so dass der Hadsch nicht vervollständigt werden könnte, sagt man: Wa in habasani Hâbisun fa Mahalli haithu habasani. (Und wenn mich ein Hinderungsgrund... Weiter>>

Vorzge des Haddsch und der Umra

Haddsch Fotos

© 2014, IslamWeb, Alle Rechte vorbehalten