Beeinträchtigt die Substanz zur Geraderichtung der Zähne das Fasten?
Fatw√Ę-Nummer: 56244

  • Fatw√Ę-Datum:22-5-2017
  • Bewertung:

Frage

Lässt die wachsartige Substanz, die zur Geraderichtung auf die Zähne aufgetragen wird, das Fasten ung√ľltig werden?

Antwort

Der Lobpreis geb√ľhrt All√Ęh und möge All√Ęh Seinen Gesandten sowie dessen Familie und Gefährten in Ehren halten und ihnen Wohlergehen schenken!

Das bloße Auftragen dieser Substanz auf die Zähne lässt das Fasten nicht ung√ľltig werden. Dies gilt, solange nichts davon in den Hals gelangt, es sei denn, man kann dies nicht verhindern, oder man hat vergessen, dass man fastet]. Wenn es in den Hals gelangt, weil man es nicht verhindern konnte oder vergaß [,dass man fastet], dann hat dies keinerlei Auswirkungen auf den Fastenden.

 

Denn Al-Buch√Ęr√ģ und Muslim √ľberliefern von Ab√Ľ Huraira, dass der Prophet (möge Allah ihn in Ehren halten und ihm Wohlergehen schenken) sagte:

‚ÄěWer während seines Fastens vergisst und sodann isst oder trinkt, soll sein Fasten vollenden. Denn All√Ęh hat ihn gespeist und ihm zu trinken gegeben.‚Äú

 

Und All√Ęh weiß es am besten!

Verwandte Fatw√Ęs