Studien zeigen, dass das Morgengebet gesund ist

„Und Er ist es, Der euch die Nacht zum Kleid und den Schlaf zum Ausruhen macht; und Er macht den Tag zum Aufstehen“ (Sûra 25:47). Gewiss ist der Schlaf ein Segen von Allâh. Am Ende eines geschäftigen Tages freut man sich auf den Schlaf und die Wiedererlangung von ausreichend Energie...

Weiter

Beschreibung des Höllenfeuers

Meine Finger zittern und meine Gedanken sind aufgewühlt, da ich zu schreiben beginne. Dennoch ist das Höllenfeuer...

Weiter

Wie man freiwillige Nachtgebete verrichtet - Teil 6

Das Verrichten freiwilliger ritueller Gebete in der Nacht ist eine bestätigte Sunna, die der Prophet (Möge...

Weiter

Artikel

Fatwâs

Bücher

Multimedia

Islâm & Wissenschaft

Studien zeigen, dass das Morgengebet gesund ist

„Und Er ist es, Der euch die Nacht zum Kleid und den Schlaf zum Ausruhen macht; und Er macht den Tag zum Aufstehen“ (Sûra 25:47). Gewiss ist der Schlaf ein Segen von Allâh. Am Ende eines geschäftigen Tages freut man sich auf den Schlaf und die Wiedererlangung von ausreichend Energie für den nächsten Tag. Schlaf ist außerdem von großer Bedeutung für... Weiter

Finanzielle Unterstützung des Vaters oder Ehe ins Auge fassen?

Wenn ich heiraten möchte und ich ein junger Mann bin, der kürzlich begonnen hat, einen Beruf auszuüben, wie soll ich dann die finanziellen Ausgaben für meinen Vater und die Vorbereitung auf die Heirat miteinander in Einklang bringen?.. Weiter

Ramadân

Haddsch & Umra

Erbrecht

Lesungen

Artikel

Studien zeigen, dass das Morgengebet gesund ist

„Und Er ist es, Der euch die Nacht zum Kleid und den Schlaf zum Ausruhen macht; und Er macht den Tag zum Aufstehen“ (Sûra 25:47). Gewiss ist der Schlaf ein Segen von Allâh. Am Ende eines geschäftigen Tages freut man sich auf den Schlaf und die Wiedererlangung von ausreichend Energie für den nächsten Tag. Schlaf ist außerdem von großer Bedeutung für die Gesundheit und Sicherheit. Es gibt allerdings unterschiedliche Studien darüber, wie viel Schlaf dem Menschen genügt. Einige Studien... Weiter

Fieber: Ein verborgener Segen

Das Fieber löscht Sünden und befreit den Körper von abgestorbenen Substanzen und Krankheitserregern. Es ist ein verborgener Segen. Der Prophet (möge Allah ihn in Ehren halten und ihm Wohlergehen schenken) sagte: „Wenn der Gläubige krank oder fieberig wird, ist es wie Metall, das auf Feuer gelegt wird. Das Schlechte vergeht... Weiter

Wissenschaft und Islâm – die Beziehung überdenken

Ein Artikel, der kürzlich im „Internationalen Magazin für Kardiologie“ mit dem Titel „Das Herz und das Herz-Kreislauf-System im Qurân und in Hadîthen“ erschien, untersucht das Konzept des Herzens im Islâm hinsichtlich Herzphysiologie und Herz-Kreislauf-Krankheiten im biomedizinischen Kontext und erörtert... Weiter