Fastete der Prophet während der Schlacht oder nicht?
Fatw‚-Nummer: 11943

  • Fatw‚-Datum:14-5-2017
  • Bewertung:

Frage

Pflegte der Gesandte All‚hs (möge Allah ihn in Ehren halten und ihm Wohlergehen schenken) bei allen FeldzŁgen und Schlachten zu fasten oder hat er bei einigen gefastet und bei einigen nicht oder pflegte er bei FeldzŁgen und Schlachten Łberhaupt nicht zu fasten?

Antwort

Der Lobpreis gebŁhrt All‚h und möge All‚h Seinen Gesandten sowie dessen Familie und Gefährten in Ehren halten und ihnen Wohlergehen schenken!

 

Was die Frage angeht, ob der Prophet (möge Allah ihn in Ehren halten und ihm Wohlergehen schenken) bei FeldzŁgen bzw. Schlachten fastete oder das Fasten unterließ, so sei gesagt: Es ist nie vorgekommen, dass eine Schlacht des Propheten (möge Allah ihn in Ehren halten und ihm Wohlergehen schenken) in den Ramad‚n fiel, ohne dass er dafŁr auch reisen musste; so war es in der Schlacht von Badr und bei der Einnahme Makkas. At-TirmidhÓ Łberlieferte nach einer Aussage von Umar ibn Al-Chatt‚b ( möge Allah mit ihm zufrieden sein Ė, dass er gesagt habe: ĄWir fŁhrten gemeinsam mit All‚hs Gesandtem (möge Allah ihn in Ehren halten und ihm Wohlergehen schenken) zwei FeldzŁge [im Ramad‚n], nämlich die Schlacht von Badr und die Einnahme Makkas. Und in beiden unterließen wir das Fasten.ď Einige HadÓth-Gelehrte erklärten den HadÓth indes fŁr schwach.

 

Allerdings ist in der Sammlung authentischer HadÓthe von Muslim Łberliefert, dass AbŻ Sa'Ód  möge Allah mit ihm zufrieden sein sagte:

 

Wir reisten gemeinsam mit All‚hs Gesandtem (möge Allah ihn in Ehren halten und ihm Wohlergehen schenken) nach Makka, während wir fasteten. Sodann ließen wir uns an einer Raststelle nieder. Da sagte All‚hs Gesandter (möge Allah ihn in Ehren halten und ihm Wohlergehen schenken): ĄWahrhaftig! Ihr seid eurem Feind schon sehr nahe gekommen. Und das Fasten zu brechen gibt euch mehr Kraft.ď Dies war eine Genehmigung. Und so gab es einige unter uns, die fasteten, und einige, die das Fasten brachen. Später ließen wir uns dann an einer anderen Raststelle nieder. Da sagte All‚hs Gesandter (möge Allah ihn in Ehren halten und ihm Wohlergehen schenken): ĄIhr seid nun wahrhaftig bei eurem Feind angekommen, und das Fasten zu brechen gibt euch mehr Kraft!ď Dies war eine definitive Anweisung. Und so brachen wir das Fasten. Wir fasteten danach auf Reisen gemeinsam mit All‚hs Gesandtem (möge Allah ihn in Ehren halten und ihm Wohlergehen schenken).

 

Und All‚h weiß es am besten!

Verwandte Fatw‚s