Islamweb
- Die Herabsendung der Schriften Ibrâhîms: Die Schriften Ibrâhîms wurden am ersten Ramadân herabgesandt.     - Die islâmische Eroberung Ägyptens: Am ersten Ramadân 20 n. H./13. August 641 n. Chr., zur Zeit des Anführers der Gläubigen ´Umar ibn Al-Chattâb möge Allah mit ihm zufrieden sein, wurde Ägypten unter Führung von ´Amr ibn Al-´Âs möge Allah mit ihm zufrieden sein zu einem islâmischen Land.     - Beginn der Einnahme Andalusiens: Am ersten Ramadân 91 n. H./710 n. Chr. erreichten die Muslime unter der Führung von Tarîf ibn Mâlik Al-Barbarî die südlichen Strände Andalusiens. Sie nahmen einige südliche Hafenstädte ein und begannen somit die Eroberung Andalusiens.     - Eine grausame zionistische Gewalttat und viele Märtyrer: Am ersten Ramadân 1425 n. H./15. Oktober 2004 n. Chr.: 110 Palästinenser, darunter 30 Kinder, sterben bei einer breitangelegten Invasion des nördlichen Gazastreifens. Über 400 Palästinenser, zur Hälfte Kinder, werden bei dem 17 Tage andauernden Einmarsch verletzt. Israel gab ihr den Namen „Tage der Reue“.
Samstag, April 4, 2020
Sha'baan 11, 1441
Hier sind die Worte und Ratschläge eines liebenden und besorgten Ratgebers, damit sie in deinem Herzen freundliche Aufnahme finden mögen! Der erste Ratschlag: Danke All...

Weiter

Der Prophet Möge Allah ihn in Ehren halten und ihm Wohlergehen schenken sagte: "Dies ist ein Monat, an dem die Menschen achtlos vorbeigehen, er liegt zwischen dem Monat R...

Weiter

Das Fasten im Scha’bân ist eine Vorbereitung auf das Fasten im Ramadân, falls es einer Person schwer fallen sollte zu Fasten, wenn der Ramadân beginnt. Wenn...

Weiter

Es handelt sich hierbei um eine große Trainingsperiode, in der mehr als eine Milliarde und sechshundert Millionen Menschen rund um die Welt die Zeit persönlich auf dem H...

Weiter

13. Sei eifrig darauf bedacht, in den Zeiten, in denen Bittgebete [besonders] erhört werden, und in den Zeiten, von denen man dies annimmt, Bittgebete zu sprechen, zu flehen u...

Weiter

Weitere Kategorien

Islamweb Radio

Hier könnt ihr spirituelle Momente live miterleben…
Radiosender

Die Gebetszeiten

Hier könnt ihr die täglichen Gebetszeiten vieler Städte und Länder erfahren.
Home >

Die Läuterung der Seele

56 Artikel

<zurück

|Seite

von 4 |

>

Der zum Guten Leitende ist wie der, der es tut

Montag 22/08/2011

Es ist eine schöne Eigenschaft des Geistes unserer Scharî‘a und deren Wesens, dass derjenige, der zu einer guten Tat leitet, die gleiche Belohnung wie der erhält, der diese Tat verrichtet. Von Abû Mas´ûd Al-Ansârî möge Allah mit ihm zufrieden sein ist überliefert, dass er sagte: „Ein.. Weiter

Die nächsten Verwandten haben eher Recht auf einen Umgang in rechtlicher Weise – Teil 2

Montag 22/08/2011

Grund für den Vorzug: Du möchtest wahrscheinlich gerne den Grund für diesen Vorzug erfahren. Lies also, was uns von unserem Vorbild Möge Allah ihn in Ehren halten und ihm Wohlergehen schenken berichtet wurde: „Die Spende für einen Armen ist eine Spende. Für einen Verwandten erfüllt sie zwei Dinge: Spende und.. Weiter

Die nächsten Verwandten haben eher Recht auf einen Umgang in rechtlicher Weise – Teil 1

Montag 22/08/2011

Allâh der Makellose und Erhabene lobt diejenigen, die sich um die Armen und Bedürftigen kümmern, mehrmals in Seinem ehrwürdigen Offenbarungsbuch und schenkt den Gebenden deren große Belohnung. Er sagt: „Und diejenigen, in deren Vermögensgütern ein festgelegtes Anrecht liegt für den Bittenden und den Ausgeschloss.. Weiter

Warum weinen die Leute im Ramadân, und ich weine nicht?

Donnerstag 18/08/2011

Zu den Gründen für den Erfolg bei den Angelegenheiten der Religion und des Diesseits gehört, dass der Mensch zu seiner eigenen Seele offen spricht und ihr keinen Vorwand gewährt, damit ihn der Tod nicht unvorbereitet überkommt. Dann bereut er, wobei das Bereuen zu dieser Zeit unnütz ist. Bruder und Schwester! Der Vorzug.. Weiter

Und strebt eilends nach Vergebung von eurem Herrn!

Sonntag 14/08/2011

Aller Lobpreis gebührt Allâh und möge Er den Gesandten Allâhs sowie dessen Familie und dessen Gefährten in Ehren halten und ihnen Wohlergehen schenken! Allâh der Majestätische hat seine anbetend Dienenden dazu angehalten, um gute Taten zu wetteifern und diese eilends durchzuführen. Der Erhabene sagt: „Und.. Weiter

Deine schlechten Taten werden in gute Taten umgewandelt

Montag 08/08/2011

Wenn ein König zu seinem entlaufenen Sklaven Folgendes sagt, nachdem dieser mehrere Verstöße und Fehler begangen hat: „Zähl all deine Fehler mir gegenüber auf und ich werde dich dafür belohnen, vorausgesetzt, du bereust diese, lässt von den Fehlern ab und kehrst nicht zur Sünde zurück!“ Wird.. Weiter

Tűbâ für die um Vergebung Bittenden

Sonntag 07/08/2011

Der Monat Ramadân ist eine günstige Gelegenheit zum Bereuen der Sünden. Denn er ist der Monat der Reue. Daher sehen wir viele Menschen sich in diesem Monat Allâh zuwenden. Wir sehen die Moschee gefüllt, das Offenbarungsbuch Allâhs wird rezitiert und die Menschen wetteifern um gute Taten und mehren ihre Spenden und andere.. Weiter

Reue im Ramadân – Teil 2

Sonntag 07/08/2011

Sprich dich einmal offen aus! Was hindert dich daran, dass du die Sünden bereust und den Weg der Rechtschaffenheit einschlägst? Es sieht so aus, als ob du sagen würdest: Familienangehörige, Gesellschaft und Freunde hindern mich daran, ich fürchte, dass ich bereue und zur Sünde zurückkehre, meine Sünden sind.. Weiter

Reue im Ramadân – Teil 1

Sonntag 07/08/2011

Ich lobpreise Allâh, Der uns die Tore des Guten nahe bringt und die Tore der Reue für Seine anbetend Dienenden öffnet, und möge Allâh den Gesandten Allâhs in Ehren halten und ihm Wohlergehen schenken! Dies sind Worte, die ich für jeden sammelte, der seinen Zustand und seine Handlungsweise ändern will, damit.. Weiter

Die Vorzüge des nächtlichen rituellen Gebets

Donnerstag 04/08/2011

Das nächtliche rituelle Gebet zählt zu den vorzüglichsten Anbetungshandlungen und den großartigsten Annäherungen an Allâh. Es ist zu jeder gewöhnlichen Zeit im Jahr eine Sunna, die man im gesegneten Monat Ramadân jedoch noch betont. In Textstellen aus dem Qurân und der Sunna wird der Muslim dazu angehalten,.. Weiter

Und die Satane wurden gefesselt – Teil 1

Donnerstag 28/07/2011

Der Lobpreis gebührt Allâh dem Herrn der Welten und möge Allâh den ehrwürdigsten der Propheten und Gesandten in Ehren halten und ihm Wohlergehen schenken! Und nun zum Thema: Im Monat Ramadân werden die Satane gefesselt, wie es uns der Prophet möge Allah ihn in Ehren halten und ihm Wohlergehen schenken berichtete... Weiter

Fortführung guter Taten nach Ramadân

Donnerstag 28/07/2011

Gepriesen sei Allâh, Der Seine gläubigen anbetend Dienenden dazu leitete Taten des Gehorsams zu verrichten und die Wege zu guten und aufrichtigen Taten für sie einfach machte. Ich bezeuge, dass es keine Gottheit außer Allâh gibt, Der keine Partner hat, und dass unser Oberhaupt und Prophet Muhammad Allâhs Gesandter ist,.. Weiter

Ramadân als Gelegenheit zur Demut in Ehrfurcht gegenüber Allâh - Teil 3

Mittwoch 27/07/2011

Der Prophet legte als Bedingung fest, dass das Fasten im Glauben und in der Hoffnung auf die Belohnung Allâhs erfolgt. Im Glauben bedeutet hier zweifellos das Bezeugen, dass das Fasten eine Anbetungshandlung für Allâh ist, die Er Seinen anbetend Dienenden auferlegt hat. Die Hoffnung ist die Hoffnung auf die Belohnung Allâhs. Dies.. Weiter

Ramadân als Gelegenheit zur Demut in Ehrfurcht gegenüber Allâh - Teil 2

Mittwoch 27/07/2011

Wie viele Menschen heutzutage erbrechen aus Hochmut in ihrer Wut, wenn man zu ihnen sagt „Sei demütig in Ehrfurcht gegenüber Allâh!“ Ibn Mas´ûd möge Allah mit ihm zufrieden sein sagte: Es reicht einer Person an Sünde, wenn man ihr „Sei demütig in Ehrfurcht gegenüber Allâh!“.. Weiter

Ramadân als Gelegenheit zur Demut in Ehrfurcht gegenüber Allâh - Teil 1

Mittwoch 27/07/2011

Ramadân ist näher gerückt, mit seinem Licht und seinem Duft, mit seinem Guten und seiner Reinheit. Er kommt, um die Menschen Willensstärke und Selbstbewusstsein zu lehren und sie zur Geduld zu erziehen.Er will sie daran gewöhnen, Unglücksfälle zu ertragen und den Problemen und Schwierigkeiten des Lebens gegenüber.. Weiter

56 Artikel

<zurück

|Seite

von 4 |

>
© 2020 ,  Islamweb.net , Alle Rechte vorbehalten.