16. Ramadân

16. Ramadân
602 910

- Tod des Historikers Al-Maqrîzî:

Am 16. Ramadân 845 n. H./27. Januar 1442 n. Chr. verstarb der berühmte Historiker Ahmad ibn Alî Al-Maqrîzî. Unter Anderem verfasste er das Werk Al-Mawâ`idh wa Al-I`tibâr fî Dhikr Al-Chutat wa Al-Âthâr.
 
- Napoleon wird vor Akkon geschlagen:

Am 16. Ramadân 1213 n. H./20. Februar 1799 n. Chr. wurde Napoleon Bonaparte durch die Mamluken in Arîsch abgewehrt und danach vor Akkon geschlagen.

Verwandte Artikel

Beliebte Artikel

Ereignisse im Ramadân

03. Ramadân

- Der Tod von Fâtima möge Allah mit ihr zufrieden sein: Am 3. Ramadân/21. Mai 632 n. Chr. verstarb Fâtima, die Tochter des Gesandten Allâhs Möge Allah ihn in Ehren halten...Weiter