22. Ramadân

22. Ramadân
634 783

- Tod des Imâm Ibn Mâdschah:

Am 22. Ramadân 273 n. H./20. Februar 886 n. Chr. verstarb der Imâm Al-Hâfidh Abû Abdullâh Muhammad ibn Yazîd ibn Mâdschah. Er verfasste die Sunan ibn Mâdschah, eines der sechs bekanntesten Hadîth-Werken, zu denen auch Sahîh Al-Buchârî, Sahîh Muslim, Sunan An-Nasâî, Sunan At-Tirmidhî und Sunan Abû Dâwûd gehören.

Verwandte Artikel

Beliebte Artikel

Ereignisse im Ramadân

03. Ramadân

- Der Tod von Fâtima möge Allah mit ihr zufrieden sein: Am 3. Ramadân/21. Mai 632 n. Chr. verstarb Fâtima, die Tochter des Gesandten Allâhs Möge Allah ihn in Ehren halten...Weiter