Sei ein Vorbild!

Sei ein Vorbild!
7263 2689

Die wirkungsvollste Art jemanden etwas zu lehren besteht darin, dass man es vormacht, sprich indem man ein gutes Vorbild ist. Aus diesem Grund schickte Allâh zu allen Völkern Menschen als Propheten.

 
Der Prophet möge Allah ihn in Ehren halten und ihm Wohlergehen schenken war das beste Vorbild, so wie es Allâh sagt:
 
„Ihr habt ja bereits an ihnen gewiss ein schönes Vorbild für den, der stets auf Allâh und den Jüngsten Tag hofft ..." (Sûra 60:6).
 
Wir müssen verstehen, dass unsere Kinder, besonders wenn sie jung sind, lernen, wie man sich verhält, indem sie sehen, was wir tun.
 
Jedes Mal, wenn wir mit unseren Kindern umgehen, lehren wir sie etwas, unabhängig davon, ob wir sie gut oder schlecht behandeln oder ob wir es beabsichtigen oder nicht. Es gibt ein berühmtes Gedicht von einem anonymen Verfasser, das diesen Punkt hervorhebt. Es beginnt wie folgt:
 
Wenn ein Kind in Kritik lebt, dann lernt es zu verdammen.
Wenn ein Kind in Feindschaft lebt, dann lernt es zu kämpfen.
Wenn ein Kind in Spott lebt, dann lernt es schüchtern zu sein.
 
Demnach müssen wir sorgfältig prüfen, wie wir mit unserem Kind umgehen, um ein wünschenswertes Endergebnis zu erlangen. Das gleiche Gedicht geht wie folgt weiter:
 
Wenn ein Kind in Toleranz lebt, dann lernt es geduldig zu sein.
Wenn ein Kind in Fairness lebt, dann lernt es Gerechtigkeit.
Wenn ein Kind in Geborgenheit lebt, dann lernt es zu glauben.

 

Verwandte Artikel

Beliebte Artikel

Gegenüber anderen

Falschaussage – Teil 1

Eines der offenkundigsten Ziele, mit denen der Islâm kam, war das Etablieren von Gerechtigkeit und das Unterbinden von Ungerechtigkeit. Gerechtigkeit ist der Grund, aus dem der Prophet Muhammad (möge...Weiter