Namen und Eigenschaften Allhs erlernen Teil 2

Namen und Eigenschaften Allhs erlernen  Teil 2
  • Veröffentlicht:19.10.2020
  • Kategorie:Allh
  • Bewertung:
39 7

Allâh der über jeden Mangel Erhabene weist Seine anbetend Dienenden an, Ihn kennen zu lernen, indem Er sagt: „Allâhs sind die schönsten Namen; so ruft Ihn damit an ...“ (Sûra 7:180). Und: „Sag: Ruft Allâh oder ruft den Allerbarmer an; welchen ihr auch ruft, Sein sind die schönsten Namen ...“ (Sûra 17:110).

Die im obigen Vers stehende Anweisung zum Bittgebet beinhaltet das Bittgebet des Fragens, der Forderung, des Lobpreisens und der Anbetungshandlung. Dieser Anweisung kann man jedoch erst wirklich nachkommen, wenn man die schönsten Namen und Eigenschaften Allâhs kennt.

Allâh der über jeden Mangel Erhabene verspricht demjenigen, der sich mit Seinen Namen auseinandersetzt und sie auswendig lernt, eine immense Belohnung. Von Abû Huraira  möge Allah mit ihm zufrieden sein ist überliefert, dass er sagte: Der Gesandte Allâhs (möge Allah ihn in Ehren halten und ihm Wohlergehen schenken) sagte: „Allâh hat wahrhaftig neunundneunzig Namen. Einhundert weniger einem. Wer sie aufzählt, wird in das Paradies eintreten“ (Al-Buchârî und Muslim). Sie aufzuzählen bedeutet hier, ihren Wortlaut im Gedächtnis zu behalten, ihre Bedeutung zu verstehen und Allâh damit anbetend zu dienen.

All diese Dinge verdeutlichen uns den Einfluss der Namen und Eigenschaften Allâhs auf die Verwirklichung der Anbetungshandlung und der Ausübung der Religion. Der Diener Allâhs ist nicht gläubig, bis er seinen Herrn den Einen kennt. Der Glaube an die Namen und Eigenschaften Allâhs, die Erlernung dieser und deren Bestätigung gehören zu den Grundlagen der Religion und des Glaubens. Ohne sie kann der Diener die Liebe Allâhs nicht erreichen. Und die Etappen auf dem Weg der Läuterung der Diener ergeben sich durch diese Liebe, die sie ihrem Wissen über Seine Namen und Eigenschaften entsprechend erreichen. Solange der anbetend Dienende sein Augenmerk auf die Namen Allâhs richtet und sich über Seine Eigenschaften Gedanken macht, steigen seine Liebe zu seinem Herrn sowie seine Bereitschaft des Gehorsam Ihm gegenüber und verspürt er die Süße der Anbetungshandlung. Dann fühlt er sich mit seinem Herrn verbunden und sehnt sich nach der Begegnung mit Ihm.

Das Wissen über die Namen und Eigenschaften Allâhs lässt ihn Allâhs vermehrt gedenken, Ihm danken und Ihn lobpreisen. Und dies gehört zu den besten Taten, die einen anbetend Dienenden sich seinem Schöpfer annähern lassen. Schließlich ist Allâh nichts lieber als das Lobpreisen. Daher lobt Er Sich selbst, wie es der Prophet (möge Allah ihn in Ehren halten und ihm Wohlergehen schenken) sagte.

Und wie sehr der anbetend Dienende seinen Herrn auch lobt und preist, wird er Ihm niemals sein Ihm gebührendes Recht geben. Der Erhabene sagt: „Sie haben Allâh nicht eingeschätzt, wie es Ihm gebührt, wo die ganze Erde am Tag der Auferstehung in Seiner Hand gehalten wird und (auch) die Himmel in Seiner Rechten zusammengefaltet sein werden. Preis sei Ihm! Erhaben ist Er über das, was sie (Ihm) beigesellen“ (Sûra 39:67).

Daher pflegte der Prophet (möge Allah ihn in Ehren halten und ihm Wohlergehen schenken) folgendes Bittgebet zu sprechen: „Ich bin nicht fähig, Dich gebührend zu lobpreisen“ (Muslim).

Der über jeden Mangel Erhabene steht über all diesem Lobpreisen. Die Erkenntnis über die Namen und Eigenschaften Allâhs ist ein Weg der besten Weisen und Erkenntnisreichen, auf die Taten ihres Herrn hinzuweisen. Ein Beispiel dafür ist der von Imâm Ahmad, Ibn Mâdscha und At-Tabarânî überlieferte Hadîth, in dem Abû Razîn  möge Allah mit ihm zufrieden sein sagte: Der Gesandte Allâhs (möge Allah ihn in Ehren halten und ihm Wohlergehen schenken) sagte: „Unser Herr lachte über die Hoffnungslosigkeit Seiner anbetend Dienenden und die Seiner bedürftig Gewordenen.“ Er sagte: Ich fragte: „O Gesandter Allâhs, lacht denn unser Herr?“ Er entgegnete: „Ja!“ Ich sagte: „Wir werden nicht durch einen Herrn verarmen, Der lacht.“ Al-Albânî hat diesen Hadîth für hasan erklärt.

Abû Razîn hat durch eine Eigenschaft seines Herrn auf die Schönheit der Taten Allâhs hingewiesen. Nur die wahren Gläubigen erlangen diese Erkenntnis.

Daher gehört das Wissen über die Namen und Eigenschaften Allâhs zu den bedeutsamsten Erkenntnissen. Es ist sogar die Grandioseste. Der Qurân und die Sunna bergen Namen und Eigenschaften Allâhs in Hülle und Fülle. Dies ist eine Gnade Allâhs gegenüber Seinen Dienern. Er hat Sich ihnen Selbst vorgestellt, damit sie wissen, wie sie Ihm anbetend dienen können.
 

Verwandte Artikel

Beliebte Artikel

Allh

Freude Allhs des Allmächtigen und Majestätischen ber die Reue eines anbetend Dienenden

Der Prophet (Möge Allah ihn in Ehren halten und ihm Wohlergehen schenken) sagte: „Die Freude Allâhs über die Reue eines von euch ist größer als die Freude eines von euch,...Weiter