Numerologie für die Wahl des Namens
Fatwâ-Nummer: 122789

  • Fatwâ-Datum:25-5-2009
  • Bewertung:

Frage

Einige Leute glauben, dass bestimmte Namen den Kindern eine Last sind. Ist das islamisch richtig? Manche stützen sich bei der Wahl des Namens für ihre Kinder auf die Numerologie. Es gibt zahlreiche Webseiten im Internet, die diesen Dienst anbieten. Ist das islâmisch erlaubt?

Antwort

Alles Lob gebührt Allâh, dem Herrn der Welten, und möge Allâh unseren Propheten Muhammad und dessen Familie und all dessen Gefährten in Ehren halten und ihnen Wohlergehen schenken!

 

Und nun zur Frage:

 

Es ist uns nicht klar, was damit gemeint sein soll, dass bestimmte Namen manchen Kindern eine Last seien. Es ist schon bekannt, dass es dem Kind schwer fällt, einige Wörter auszusprechen. Er spricht sogar unverständliche Wörter in seiner frühen Kindheit aus, da seine Stimmbänder und Sprechorgane noch nicht ausgereift sind. Das ist eine bekannte Tatsache, nach welcher der Fragende wohl kaum fragen wollte.

 

Zur Numerologie bei der Benennung eines Neugeborenen: Dies ist unseres Wissens mit der Sterndeutung verbunden. Man verwendet Zahlen, um die Zukunft einer Person zu bestimmen und vorherzusagen. Jeder Buchstabe stellt eine bestimmte Zahl dar. Jede Zahl hat nach ihrer Behauptung eine Bedeutung. Dies ist zweifellos Wahrsagerei und Sterndeutung, und beides ist verboten und kann zum Leugnen des Islâm führen – möge Allâh uns davor behüten!

 

Und Allâh weiß es am besten!

Verwandte Fatwâs

Fatwâ-Suche

Für mehr Suchoptionen bitte auf Pfeil klicken

Heute am meisten gelesen