Jede angemessene Floskel ist gut
Fatwâ-Nummer: 20661

  • Fatwâ-Datum:17-4-2019
  • Bewertung:

Frage

Was sagt der Verlobte der Verlobten, wenn er das Hochzeitsgeschenk oder die Brautgabe sendet?

Antwort

Der Lobpreis gebührt Allâh und möge Allâh Seinen Gesandten sowie dessen Familie und Gefährten in Ehren halten und ihnen Wohlergehen schenken!

 

Die Verlobung ist die Bitte um Heirat. Man drückt dies mit jeder Formulierung aus, die dies erkennen lässt. Sie ist erwünscht, aber nicht verpflichtend.

 

Es gibt keine spezielle Formulierung für denjenigen, der ein Geschenk oder eine Brautgabe an diejenige sendet, die er heiraten möchte. Er kann jeden Ausdruck verwenden, der verdeutlicht, dass das, was er gesandt hat, ein Geschenk oder ein Teil der Brautgabe ist.

 

Und Allâh weiß es am besten!

Verwandte Fatwâs

Fatwâ-Suche

Für mehr Suchoptionen bitte auf Pfeil klicken

Heute am meisten gelesen