Alleinsein mit Haushaltshilfe ist nicht erlaubt
Fatwâ-Nummer: 9068

  • Fatwâ-Datum:6-3-2019
  • Bewertung:

Frage

Ich bin eine verheiratete Frau. Mein Ehemann war mit der Haushaltshelferin allein. Was ist Ihre Meinung? Bitte antworten Sie mir! Möge Allâh Sie mit Gutem belohnen!

Antwort

Der Lobpreis gebührt Allâh und möge Allâh Seinen Gesandten sowie dessen Familie und Gefährten in Ehren halten und ihnen Wohlergehen schenken!

 

Dein Ehemann hat einen Fehler begangen, als er mit der Haushaltshelferin allein war, weil sie eine für ihn fremde Frau [für den Mann eine zum Heiraten erlaubte Frau] ist. Der Prophet (möge Allah ihn in Ehren halten und ihm Wohlergehen schenken) sagte: „Ein Mann darf nicht mit einer Frau allein ohne einen Mahram sein." (Überliefert von Al-Buchârî.)

 

Der Gesandte Allâhs (möge Allah ihn in Ehren halten und ihm Wohlergehen schenken) sagte ferner: „Ein Mann ist nicht mit einer Frau allein zusammen, ohne dass der Teufel nicht der Dritte wäre.“ (Überliefert von At-Tirmidhî.)

 

Dieser Ehemann hat sich Allâh dem Erhabenen reuig zuzuwenden und Ihn um Vergebung zu bitten. Er darf es nicht noch einmal tun. Der Teufel fließt im Blut des Nachkommen Adams. Sei auf Mittel bedacht, die zwischen deinem Ehemann und dem Alleinsein mit der Dienerin eine Trennung bewirken, damit du deinem Ehemann im Gehorsam gegenüber Allâh hilfst und zwischen ihm und der Sünde trennst!

 

Und Allâh weiß es am besten!

Verwandte Fatwâs

Fatwâ-Suche

Für mehr Suchoptionen bitte auf Pfeil klicken

Heute am meisten gelesen