1 Fatwâ

  • Unmündigkeit der Kinder hält diese nicht davon ab, ihr Anteil am Erbe zu erhalten. Datum: 10-5-2010

    Mein Mann ist verstorben – möge Allâh Sich seiner erbarmen - und hat einen Sohn hinterlassen (22 Jahre), sowie drei Jungen im Alter von 15, zehn und fünf Jahren und zwei Töchter im Alter von 14 und zwölf Jahren. Er hinterließ eine bestimmte Geldsumme, ein Stück Land sowie ein Haus, bestehend aus vier Wohnungen und einem Schlafzimmer.. Weiter

Fatwâ-Suche

Für mehr Suchoptionen bitte auf Pfeil klicken

Heute am meisten gelesen