Wonach muss man sich in Ländern, wo die Sonne teilweise nur zwei Stunden am Tag scheint, wie z.B. Schweden oder Grönland richten?
Fatw-Nummer: 129225

  • Fatw-Datum:16-11-2009
  • Bewertung:

Frage

Eine Frage zum Fasten. Wonach muss man sich in Ländern, wo die Sonne teilweise nur zwei Stunden am Tag scheint, wie z.B. Schweden oder Grönland richten?
Beste Grße!

Antwort

Der Lobpreis ist Allhs des Herrn der Welten und möge Allh unseren Propheten Muhammad und dessen Familie und all dessen Gefährten in Ehren halten und ihm Wohlergehen schenken!

Und nun zur Frage:

Allh sprach die Gläubigen an, indem Er ihnen das Fasten auferlegte: "O die ihr glaubt, vorgeschrieben ist euch das Fasten, so wie es denjenigen vor euch vorgeschrieben war, auf dass ihr gottesfrchtig werden möget." (Sra 2:183)

Er erklärte, wann das Fasten beginnt und wann es endet: "und esst und trinkt, bis sich fr euch der weiße vom schwarzen Faden der Morgendämmerung klar unterscheidet! Hierauf vollzieht das Fasten bis zur Nacht!" (Sra 2:187)

Diese Regel wurde nicht auf bestimmte Länder oder Personen beschränkt, es ist eine allgemeine Regel, die fr alle Länder gilt. Allh, der Makellose, erlaubte dem Kranken und Reisenden das Fasten im Ramadn zu brechen, um ihnen die Erschwernis zu erleichtern.

Allh sagt: "Der Monat Ramadn (ist es), in dem der Qurn als Rechtleitung fr die Menschen herabgesandt worden ist und als klare Beweise der Rechtleitung und der Unterscheidung. Wer also von euch während dieses Monats anwesend ist, der soll ihn fasten, wer jedoch krank ist oder sich auf einer Reise befindet, eine (gleiche) Anzahl von anderen Tagen (fasten). Allh will fr euch Erleichterung; Er will fr euch nicht Erschwernis, - damit ihr die Anzahl vollendet und  Allh als den Größten preist, dafr, dass Er euch rechtgeleitet hat, auf dass ihr dankbar sein möget." (Sra 2:185)

Wenn ein an die Pflichten gebundener Mensch den Monat Ramadn erlebt, so muss er also fasten, egal ob der Tag lang andauert oder kurz ist. Wenn er an einem Tag nicht zu Ende fasten kann, weil er  befrchtet zu sterben oder zu erkranken, so darf er das Fasten so brechen, dass er das Leben eben erhalten und den Schaden abwenden kann, muss jedoch den restlichen Tag weiter fasten.

Er muss die so nicht eingehaltenen Fastentage an anderen Tagen nachholen, an denen er fasten kann. So msst ihr fasten, auch wenn der Tag zwanzig Stunden andauert, solange man zwischen Tag und Nacht unterscheiden kann. 

Ebenso muss man fasten, wenn der Tag nur drei Stunden lang ist, wie dies mancherorts im Winter  der Fall ist. Möge Allh euch zu dem verhelfen, was Er liebt und Ihn zufrieden stellt.

Und Allh weiß es am besten.

Verwandte Fatws