Das erste Gebet
Fatwâ-Nummer: 35706

  • Fatwâ-Datum:6-2-2018
  • Bewertung:

Frage

As-Salâmu Alaikum wa Rahmatullâh! Welches Gebet ist das erste? Das Morgen- oder das Mittagsgebet? Möge Allâh es Ihnen mit dem Besten vergelten!

Antwort

Der Lobpreis gebührt Allâh und möge Allâh Seinen Gesandten sowie dessen Familie und Gefährten in Ehren halten und ihnen Wohlergehen schenken!

 

Das Mittagsgebet ist das erste Gebet, daher wurde es „das Erste“ genannt. Von Abû Barza Al-Aslamî ist überliefert, dass er sagte: „Er betete in der Mittagshitze das, was ihr »das Erste« nennt, wenn die Sonne den Zenit überschritt ...“. (Überliefert von Al-Buchârî, An-Nasâ'î und Ahmad).

 

Ibn Hadschar schrieb in Fath Al-Bârî: „Man sagt, es wurde »das Erste« genannt, weil es das erste Gebet am Tag ist. Außerdem wurde gesagt, dass es so genannt wurde, weil es das erste Gebet war, das Dschibrîl (Gabriel) mit dem Propheten (möge Allah ihn in Ehren halten und ihm Wohlergehen schenken) betete, als er ihn die Zeiten der fünf Gebete lehrte.“

 

Und Allâh weiß es am besten!

Verwandte Fatwâs