Abendrot und die von ihm abhängigen islâmischen Regeln
Fatwâ-Nummer: 8690

  • Fatwâ-Datum:9-12-2018
  • Bewertung:

Frage

Ist das Abendrot rot oder weiß?

Antwort

Der Lobpreis gebührt Allâh, und möge Allâh den Gesandten Allâhs sowie dessen Familie und Gefährten in Ehren halten und ihm Wohlergehen schenken!

 

As-Schafaq ist die rote Färbung des Horizonts vom Sonnenuntergang bis zur Zeit des Nachtgebets; wenn das Abendrot verschwindet, geht die Zeit des Abendgebets zu Ende und es beginnt die Zeit des Nachtgebets. Von Ibn Umar  möge Allah mit ihnen zufrieden sein wird Folgendes berichtet: „As-Schafaq ist die Röte; wenn das Abendrot verschwindet, ist das Gebet fällig.“ (Überliefert von Al-Baihaqî als ein Hadîth des Propheten und von Abdurrazzâq als die Aussage von Ibn Umar).

 

Muslim überlieferte den Hadîth von Ibn Amr  möge Allah mit ihnen zufrieden sein, in dem der Prophet  möge Allah ihn in Ehren halten und ihm Wohlergehen schenken sagt: „Die Zeit für das Abendgebet dauert so lange, bis das Abendrot verschwindet.“

 

Im Werk Tuhfat Al-Ahwadhî steht: „Die vorzuziehende Meinung ist zweifellos die, dass das Abendrot die rötliche Färbung ist. Das beweist der Hadîth von Ibn Umar, in dem der Prophet  möge Allah ihn in Ehren halten und ihm Wohlergehen schenken sagte: »As-Schafaq ist die Röte.« (Überliefert von Ad-Dâraqutnî und von Ibn Chuzaima und anderen als Worte Ibn Umars für authentisch eingestuft, wie dies im Werk Bulûgh Al-Marâm zu finden ist.) Muhammad ibn Ismâ´îl As-San’ânî sagte: „Es handelt sich hier um eine linguistische Frage, die die Sprachgelehrten zu entscheiden haben; da Ibn Umar zu den Sprachgelehrten und den reinen Arabern zählt, sind seine Worte ein Beweis genug, auch wenn sie von ihm [und nicht vom Propheten] sind.“

 

An-Nawawî sagte in seinem Werk Al-Madschmû: „Die Meinung unserer Rechtsschule besagt, dass es sich hier um die rötliche Färbung handelt. Das berichtete Ibn Al-Mundhir von Ibn Abû Laila, Mâlik, At-Thaurî, Ahmad, Abû Yûsuf und Muhammad ibn Al-Hasan. Das ist auch die Meinung von Abû Thaur und Abû Dâwûd, während Abû Hanîfa, Zufar und Al-Mazinî der Meinung sind, dass As-Schafaq die weißliche Färbung bedeutet.“

 

Und Allâh weiß es am besten!

Verwandte Fatwâs

Fatwâ-Suche

Für mehr Suchoptionen bitte auf Pfeil klicken

Heute am meisten gelesen