Der Wert eines Menschen ergibt sich aus den rechtschaffenen Werken für sich selbst und seine Gesellschaft
Fatwâ-Nummer: 8741

  • Fatwâ-Datum:9-10-2017
  • Bewertung:

Frage

Wenn ich mir wünsche, unter meinen Familienangehörigen hoch angesehen zu sein, wie kann ich sie dann dazu bringen, dass sie mich in Freud und Leid in Erinnerung behalten?

Antwort

Der Lobpreis gebührt Allâh und möge Allâh Seinen Gesandten sowie dessen Familie und Gefährten in Ehren halten und ihnen Wohlergehen schenken!

 

Der Wert eines Menschen innerhalb der Gesellschaft, in der er lebt, ergibt sich einzig und allein durch sein Handeln. Und die Familie dieses Menschen ist seine kleine Gesellschaft. Sieh also, wie du ihnen gegenüber bist! Dann wirst du wissen, welche Position du bei ihnen hast.

 

So sei jemand, der ihnen das Rechte gebietet und ihnen das Verwerfliche verbietet!

Sei dabei in den Dingen, die du ihnen verbietest und gebietest, ein Vorbild! Sei jemand, der sie bei ihren Handlungen unterstützt und ihre Probleme löst!

Sei da, wenn es ihnen schlecht geht!

Respektiere die Älteren unter ihnen und sei barmherzig zu den Kleinen unter ihnen!

Wenn du diese Eigenschaften aufweist, wirst du in den Herzen der Menschen einen hohen Stellenwert haben. Bei all dem sollte es dir um das Wohlgefallen Allâhs des Allmächtigen und Majestätischen gehen. Denn dies sind das Ziel eines jeden Vernünftigen und die Hoffnung eines jedes Hoffenden. Alles andere ist sinnlose Beschäftigung und vergänglicher Stolz.

 

Ein Dichter sagte treffend:

„Keinen Nutzen bringen die Handlungen einem Menschen, der sich die Belohnung für sie von einem anderen erhoffte, als von Dem, Der die oberste Autorität hat [also Allâh].“

Und Allâh weiß es am besten!

Verwandte Fatwâs

Fatwâ-Suche

Für mehr Suchoptionen bitte auf Pfeil klicken

Heute am meisten gelesen