26 Artikel

  • Rechtschaffene Handlungen, die an die Stelle des Haddsch und der Umra treten - Teil 1

    Gedenken Allâhs des Hocherhabenen Es gibt Handlungen, die eventuell an die Stelle des Haddsch und der Umra für jemanden treten, der zu beiden unfähig ist, zu denen das Gedenken Allâhs des Hocherhabenen unmittelbar nach dem Ende jedes rituellen Gebets gehört. Al-Buchârî überlieferte nach einer Aussage von.. Weiter

  • Der fromm verrichtete Haddsch (Haddsch mabrûr)

    Allah der Erhabene lässt dem fromm verrichteten Haddsch (Haddsch mabrûr) eine grandiose Belohnung folgen. Darauf wies Sein Gesandter in folgender Aussage hin: „Und der Haddsch mabrûr hat keine andere Belohnung außer das Paradies.“ Überliefert von Al-Buchârî und Imâm Muslim. Nicht jeder Pilger.. Weiter

  • Vorsicht vor Sünden und Fehlern

    Ohne Sünden zu vermeiden erntet man die Früchte des Haddsch nicht. Auch wenn das Verüben von Sünden zu jeder Zeit verboten ist, gebietet Allâh dem Pilger, darauf zu verzichten, indem er sagt: "Der Haddsch - bekannte Monate. Wer in ihnen den Haddsch beschlossen hat, darf keinen Beischlaf ausüben, keinen Frevel begehen.. Weiter

  • O Allâh, ich befolge Deinen Ruf. O Allâh, Du hast keinen Gott neben Dir!

    Der Glaube an das Einzig-Sein Allâhs sowie der Glaube daran, dass Er allein die Anbetung verdient, ist der Angelpunkt der islamischen Religion, wovon alle Anbetungshandlungen abhängig sind. Damit die Menschen an das Einzig-Sein Allâhs glauben und damit sie danach handeln, schuf Allâh das Universum: "Und Ich habe die Dschinn.. Weiter

  • Verhaltensregeln beim Haddsch

    Es gibt eine Reihe von Empfehlungen und Verhaltensregeln, denen der Pilger folgen sollte, wenn er die Absicht gefasst hat, den Haddsch zu verrichten. Nur durch ihre Einhaltung kann man den Haddsch so vollenden, dass man dafür auch reichlich belohnt wird. An erster Stelle sollte man darauf achten, seine Absicht rein zu halten, das heißt,.. Weiter

  • Der Haddsch und das aus Erlaubtem erworbene Geld

    Es sind nur noch wenige Tage bis zum Haddsch. Die Pilger wetteifern in ihrer Vorbereitung auf diese äußerst bedeutsame Elementarpflicht des Islâm. Das Geld gehört wahrscheinlich zu den Grundlagen, auf denen sich der Haddsch stützt. Allerdings unterscheiden sich die Menschen hinsichtlich der Auswahl ihres Geldes, das sie.. Weiter

  • Die erzieherischen Dimensionen des Haddsch – Teil 1

    Allâh sagt: "Der Haddsch - bekannte Monate. Wer in ihnen den Haddsch beschlossen hat, der darf keinen Beischlaf ausüben, keinen Frevel begehen und nicht Streit führen während des Haddsch.“ (Sûra 2:197) Allâhs Gesandter Möge Allah ihn in Ehren halten und ihm Wohlergehen schenken wurde eines Tages gefragt:.. Weiter

  • Die erzieherischen Dimensionen des Haddsch – Teil 4

    Leiden und Hoffnungen: Die Wichtigkeit, bei uns eine Veränderung herbeizuführen: Der Pilger beginnt seinen Tawâf, indem er den Schwarzen Stein mit seiner Rechten berührt und ihn dann küsst. Konnte er ihn nicht küssen, so küsst er seine Hand, falls er ihn damit berührte. Konnte er ihn nicht berühren, so.. Weiter

  • Die erzieherischen Dimensionen des Haddsch – Teil 3

    Er beinhaltet den Unterschied zwischen den Gläubigen und den Nicht-Gläubigen. Er unterscheidet diese Religion, die in Einklang mit der menschlichen Natur steht, von den anderen Religionen, die abstoßend auf das Dasein wirken - auch wenn es nicht zu einem Zusammenstoß kommt - und der menschlichen Natur widersprechen. Er ist ein.. Weiter

  • Die erzieherischen Dimensionen des Haddsch – Teil 2

    Vorwarnung für die Ameisen! Vorzug der Identitätserklärung: Genau innerhalb der bestimmten Zeitspanne und an den festgesetzten Orten tritt der Muslim in den Ihrâm-Zustand ein, insofern er zu pilgern beabsichtigt, indem er seine Kleidung auszieht und die Ihrâm-Kleidung anlegt, die aus einem weißen und sauberen Lenden-.. Weiter

  • Hütet euch vor Sünden und Fehlverhalten

    Der Diener Allâhs erlangt nur dann die volle Belohnung eines fromm verrichteten Haddsch, wenn er währenddessen keine Sünden begeht. Obwohl es jederzeit verboten ist, Sünden und Missetaten zu begehen, hat Allâh, der über alles Erhabene, den Pilger besonders streng ermahnt, diese zu unterlassen. Allâh, der über.. Weiter

Vorzüge des Haddsch und der Umra