Der Glaube an das Verborgene – Teil 2

Nutzen: Der Glaube an das Verborgene und die damit einhergehenden Bedeutungen sind eine Säule der Religion....

Weiter

Der Glaube an das Verborgene – Teil 1

Das Wissen über das Verborgene ist ausschließlich Allâh dem Erhabenen vorbehalten. Selbst Ihm...

Weiter

Verantwortung gegenüber den Eltern nach ihrem Ableben – Teil 3

Ausblick Eines der größten Geschenke, die ein Kind seinen Eltern nach deren Tod machen kann, ist seine...

Weiter

Artikel

Fatwâs

Bücher

Multimedia

Ist die Mutter verpflichtet, Geld für den Haushalt zu zahlen, wenn der Ehemann arm ist?

Wenn der Ehemann gerade eine finanzielle Krise hat, ist dann eine arbeitstätige Ehefrau verpflichtet, mit ihm gemeinsam für die Haushaltskosten aufzukommen? Wie ist es zu beurteilen, wenn sie kein Geld für den Haushalt ausgibt und ihren Gatten in solch einer Situation nicht unterstützt?.. Weiter

Artikel

Unser Bedürfnis nach Rechtleitung – Teil 3

Allâh ist der Rechtleiter Al-Chattâbî (Allâh erbarme sich seiner) sagte: „Al-Hâdî (der Rechtleiter) bezeichnet den Einen, der Seine Rechtleitung demjenigen unter Seinen Dienern gewährt, wem Er will, indem Er sie mit Seiner Rechtleitung auszeichnet und sie mit dem Licht des Tauhîd (Eingottglaubens)... Weiter

Unser Bedürfnis nach Rechtleitung – Teil 2

Ibn Al-Qayyim (Allâh erbarme sich seiner) sagte: „Da die Bitte um Weisung auf den geraden Weg die ehrbarste Forderung zur Erlangung der höchsten Gnade ist, lehrte Allâh der Erhabene Seine Diener, wie sie zu bitten haben, und befahl ihnen, ihr Bittgebet mit dem Lobpreis Allâhs und dem Freisprechen von jeglichem Makel zu beginnen.... Weiter

Unser Bedürfnis nach Rechtleitung – Teil 1

Preis sei Allâh dem Erhabenen, der rechtleitet, wen immer Er will. Möge Allâh den Propheten in Ehren halten und ihm Wohlergehen schenken. Dieser ist ein Anführer zu den besten und geradlinigsten Wegen und lädt dazu ein, Allâhs Wohlwollen zu erlangen. Das Bedürfnis des Menschen nach Rechtleitung ist viel größer... Weiter