40 Artikel

  • Verhaltenskodex für Arbeit

    Eines Morgens saßen die Prophetengefährten mit dem Gesandten Allâhs  möge Allah ihn in Ehren halten und ihm Wohlergehen schenken . Sie sahen einen starken Mann, der schnell zu seiner Arbeit lief. Die Prophetengefährten wunderten sich über seine Stärke und Aktivität und sagten: „O Gesandter Allâhs!.. Weiter

  • Verhaltenskodex für die Reise - Teil 3

    Berücksichtigung der Gefühle der Schwachen unter den Reisenden: Dies gilt vor allem, wenn die Reise zu Fuß verrichtet wird. Man muss sich um den Schwachen kümmern und darf ihm nicht vorauseilen, damit er kein Unvermögen verspürt. Man sagt: „Der Schwache ist der Anführer der Reisegruppe.“ Gute Behandlung.. Weiter

  • Verhaltenskodex für die Reise - Teil 2

    Wahl eines Reisebegleiters: Der Muslim wählt seinen Begleiter auf der Reise unter den religiösen und Allâh fürchtenden Personen aus, damit er ihm im Gehorsam Allâhs beisteht. Der Prophet Möge Allah ihn in Ehren halten und ihm Wohlergehen schenken sagte: „Der Mann folgt den Charakterzügen seines Freundes. Daher.. Weiter

  • Verhaltenskodex für die Reise - Teil 1

    „Sa’îd ibn Yasâr war mit Abdullâh ibn Umar möge Allah mit ihnen zufrieden sein auf einer nächtlichen Reise nach Makka. Als die Zeit der Morgendämmerung näher kam, stieg Sa’îd von seinem Reittier hinab und betete sein Witr-Gebet (rituelles Gebet mit einer ungeraden Anzahl von Gebetseinheiten)... Weiter

  • Verhaltenskodex für Streben nach Wissen – Teil 2

    - Die Arbeit hält nicht von der Wissenssuche ab: Viele Gefährten pflegten zu arbeiten, und wenn sie fertig waren, suchten sie den Rest des Tages nach nützlichem Wissen, und nachts studierten sie den Qurân und Hadîthe. Von Abû Sa’îd möge Allah mit ihm zufrieden sein ist überliefert, dass er sagte:.. Weiter

  • Verhaltenskodex für Streben nach Wissen – Teil 1

    Abû Rifa‘a möge Allah mit ihm zufrieden sein kam zum Propheten Möge Allah ihn in Ehren halten und ihm Wohlergehen schenken, als der Prophet eine Ansprache hielt und sagte zu diesem: "O Gesandter Allâhs, ich bin ein fremder Mann, der seine Religion nicht kennt und über seine Religion fragt." Der Prophet blickte.. Weiter

  • Verhaltensregeln beim Essen und Trinken

    Der Muslim hat bei jeder Tat die Gelegenheit, von Allâh belohnt zu werden; dies reicht vom Gebet bis zum Ghusl (rituelles Bad). Allâh hat in alles Seinen Segen gelegt. Dieser Segen und die Belohnungen können jedoch nur jene erlangen, die eifrig dem Beispiel und der Rechtleitung des Propheten Muhammad (Möge Allah ihn in Ehren halten.. Weiter

  • Der Gläubige in Krisenzeiten

    Um herauszufinden, wie ein Muslim sich in Krisenzeiten verhalten soll, ist es wichtig zu analysieren, was im Wesentlichen genau eine Krise im islâmischen Verständnis ist; vor allem, weil dies zum Qadar (Vorherbestimmung) Allâhs gehört. Eine Krise wird definiert als eine entscheidende Zeitperiode, in der eine Situation oder ein.. Weiter

  • Verschwende nicht deine Zeit!

    Sowohl der Qurân als auch die Sunna betonen die Bedeutung der Zeit im Leben eines Muslims. Allâh schwört zu Beginn vieler Sûren bei der Zeit bzw. den Zeitabschnitten. Beispielsweise sagt Allâh: „Bei der Morgendämmerung und den zehn Nächten.“ (Sûra 89:1-2) Er sagt auch: „Bei der Nacht,.. Weiter

  • Ein neues Jahr im Hidschra-Kalender - Teil 2

    Ein neues Jahr zu empfangen ist eines der Geschenke Allâhs, da wir erneut hoffen können, dass Allâh uns Reue und neue gute Taten ermöglicht. Abdullâh ibn Busr Al-Aslamî möge Allah mit ihm zufrieden sein sagte: „Der Gesandte Allâhs Möge Allah ihn in Ehren halten und ihm Wohlergehen schenken wurde.. Weiter