50 Artikel

  • Jugendliche, lasst euch nicht täuschen! Teil 1

    Die Muslime sind sich darin einig, dass die Herzen wie Körper erkranken können. Doch die Krankheiten des Herzens bringen größeren Schaden hervor. Sie sind gefährlicher und hinterlassen mehr Spuren als physische Krankheiten. Die Krankheit des Körpers hindert den Menschen am Leben in dieser Welt. Doch die Krankheit des Herzens.. Weiter

  • Jugendliche, lasst euch nicht täuschen! Teil 2

    Frage dich nun selbst: Wo sind die Ersten und die Letzten geblieben? Wo sind die geblieben, die Osten und Westen mit Stolz und Macht erfüllt haben? Wo sind die geblieben, welche Paläste mit Seide und Brokat ausgestattet haben? Wo sind diejenigen geblieben, vor deren Macht und Ausstrahlung sich die Erde gefügig gemacht hatte? „Nimmst.. Weiter

  • Geiz: Ein Weg in den Untergang

    Geiz bedeutet, dass man in Zeiten der Not und Situationen, die Großzügigkeit erfordern, nicht gibt. Er ist das Gegenteil von Freigebigkeit. Geiz ist eine schreckliche Krankheit. Der Prophet (möge Allâh ihn in Ehren halten und ihm Wohlergehen schenken) lehrte uns, Zuflucht bei Allâh vor Geiz zu suchen. Geiz kommt von Egoismus,.. Weiter

  • Unterdrückung und Ränke: Gründe für eine beschleunigte Bestrafung – Teil 2

    Die Bedeutung von Makr in Bezug auf Allâh: Es ist selbsterklärend, dass die Verwendung des Wortes „Makr“ in Bezug auf Allâh entsprechend Seiner Erhabenheit verstanden werden muss. Er bestraft jene, die gegen Seine Verbündeten und Gesandten einen Komplott schmieden, indem Er ihren bösen Machenschaften Seinen eigenen.. Weiter

  • Unterdrückung und Ränke: Gründe für eine beschleunigte Bestrafung – Teil 1

    Im Namen Allâhs. Frieden und Segen seien auf dem Gesandten Allâhs, auf seiner Familie, seinen Gefährten und all denen, die ihnen folgen. Die Normen Allâhs des Erhabenen haben keinen Spielraum für Bevorzugungen oder Schmeicheleien. Der Allmächtige sagt: „Und du wirst in Allâhs Gesetzmäßigkeit keine.. Weiter

  • Menschen mit zwei Gesichtern gehören zu den Schlimmsten

    Aufrichtigkeit ist das wertvollste Gut im Leben eines Muslims, ob in Bezug auf seine Überzeugungen, Worte oder Taten. Eine konsequente Haltung gegenüber Menschen und Vorfällen, klare Prinzipien und eine starke Persönlichkeit sind lobenswerte Charaktereigenschaften. Täuscht man jedoch Menschen, die aufgrund einer Meinungsverschiedenhei.. Weiter

  • Wer ein gutes Herz hat, ist ein rechtschaffener Mensch – Teil 2

    Uthmân Raslân sagte: „Nicht der Fleischklumpen wird erzogen, sondern vielmehr die Ideen, glaubensbezogenen Konzepte, die Wünsche zum Guten, die Absichten und der Wille, die einen Menschen dazu bringen, sich eine gute Wesensart anzueignen und Gutes zu tun. Gemäß den Worten von Al-Hakîm At-Tirmidhî wird der.. Weiter

  • Wer ein gutes Herz hat, ist ein rechtschaffener Mensch – Teil 1

    An-Nu‘mân ibn Baschîr (möge Allâh mit ihm zufrieden sein) überlieferte Folgendes: „Ich hörte den Gesandten Allâhs (möge Allâh ihn in Ehren halten und ihm Wohlergehen schenken) sagen: ‚Das Erlaubte ist offenkundig und das Unerlaubte ist offenkundig, und zwischen beiden gibt es zweifelhafte.. Weiter

  • Sich im Umgang mit Menschen verstellen

    Manche Menschen sind sehr flexibel. Wo auch immer sie hingehen, lernen sie andere Menschen schnell kennen. Man erfreut sich an ihrer Gesellschaft. Sie sind für die Menschen um sie herum sehr aufgeschlossen, fühlen sich nicht als Fremde, sind weder herablassend noch distanziert. Sie sind einfach nur sie selbst, auf eine anständige, bescheidene.. Weiter

  • Die Eröffnungs-Sûra und Tazkiyya

    Der Prophet Muhammad (möge Allâh ihn in Ehren halten und ihm Wohlergehen schenken) sagte laut einem bekannten Hadîth: „Niemand von euch hat seinen Glauben vervollständigt, solange er mich nicht mehr liebt als seinen Vater, seine Söhne.“ – und in einer weiteren Überlieferung – „und die gesamte.. Weiter

  • Die Barmherzigkeit Allâhs: Kein Grund zu verzweifeln!

    Niemand sollte jemals an der Barmherzigkeit Allâhs verzweifeln. Verzweiflung und Hoffnungslosigkeit an Seiner Gnade stellen eine große Sünde dar. Allâh – makellos und erhaben ist Er – sagt: „Wer verliert die Hoffnung auf die Barmherzigkeit seines Herrn außer den Irregehenden?“ (Sûra 15:56)... Weiter

  • Gegenangriff

    Die Sportler kennen sehr wohl die Gefahr der Gegenangriffe. Greift der Gegner an, während einige Spieler ihre Positionen verlassen haben und eine Lücke entstanden ist, kann sich das Blatt schnell wenden und zur Niederlage führen. Achtsamkeit ist von Bedeutung. Es ist wichtig, darauf achten, keine Lücken für den Gegner zu lassen... Weiter

  • Hol dein Herz wieder zurück!

    Niemand mag es abzusinken. Und nur wenige Menschen würden sich jemals zum Ertrinken entschließen. Doch im Kampf durch den Ozean des Diesseits ist es manchmal einfach zu schwierig, die Welt nicht hereinzulassen. Manchmal dringt der Ozean in uns hinein. Das Diesseits sickert in unsere Herzen. Und genauso wie das Wasser, das ein Boot zerbrechen.. Weiter

  • Leichtfertigkeit

    Begriffserklärung: Leichtfertigkeit ist das Gegenteil von Besonnenheit. Ihre Anzeichen sind schnelle Wut, Leichtsinn in den einfachsten Dingen und schnelles Bestrafen oder übles Schimpfen. Der Grund dafür ist zweifellos geringe bzw. fehlende Intelligenz. Die Leichtfertigkeit ist sowohl in weltlichen als auch in religiösen Dingen.. Weiter

  • Der Trugschluss beim Unterstellen

    Ein Exposé über einen der größten Zerstörer des Diskurses moderner Zeit „Uns wurde verboten nach Fehlern zu suchen. Wir können nur das Offenkundige zur Kenntnis nehmen.“ (Ibn Mas’ûd). Für diejenigen, die heutzutage Streitangelegenheiten erörtern, ist der Kontext möglicherweise.. Weiter