9 Fatwâ

  • Schulden begleichen oder Gelübde erfüllen? Datum: 29-11-2017

    Darf jemand, der verschuldet ist und dessen Ehefrau für ihr Vermögen die Zakâ entrichtet, von dieser Zakâ nehmen, um seine Schulden zu begleichen? Wenn er gelobt hat, Geld zu spenden, und das Gewünschte eingetreten ist, er aber zurzeit verschuldet ist, was muss er dann zuerst tun, wenn er Geld hat: Seinen Schwur erfüllen oder dem Gläubiger.. Weiter

  • Zakât für gesparte Gelder Datum: 31-5-2010

    Eine geschiedene Frau hat einen Geldbetrag, den sie für die Zukunft spart. Soll sie davon Zakât entrichten?.. Weiter

  • Zakât für während des Jahres erworbenes Geld Datum: 30-5-2010

    Voriges Jahr besaß ich eine bestimmte Geldsumme. Ich kaufte ein Haus und es blieb mir ein Drittel der Summe. Während dieses Jahres und in voneinander getrennten Zeitabständen sammelte ich eine weitere Summe an. Wie soll ich in diesem Jahr deren Zakât bezahlen?.. Weiter

  • Zakât festen Geldes, das sich nicht vermehrt Datum: 30-5-2010

    Ich bin Rentner, der ein Bankkonto mit 200.000 Dirham Guthaben hat. Dieses Konto ist fest und unveränderlich. Meine Frage lautet: Wie soll ich die Zakât dafür berechnen?.. Weiter

  • Frage über Zakât Datum: 25-5-2010

    Der Betrag, den ich als meine Zakât zu entrichten habe, beträgt 15.000 €. Dies ist ein großer Betrag und ich denke, es ist nicht möglich, dass dieser Betrag auf einmal überreicht werden kann. Dazu kommt noch, dass ich vielen Hilfsorganisationen, die es bei uns gibt, nicht traue. Denn ich habe schon viel Schlechtes von ihnen gesehen.Darf.. Weiter

  • Was ist zu tun, wenn man vergessen hat, wann das Geld die Zakât-Erhebungsgrenze erreicht hat? Datum: 17-5-2010

    Ich besitze einen Geldbetrag, habe aber den Tag vergessen, an dem es die Zakat-Erhebungsgrenze erreicht hat (ich weiß nicht, ob es der 25. oder 27. Ramadan im Jahre 2005 war.) Könnt ihr mir sagen, was ich tun soll?.. Weiter

  • Es soll keine Zakât dafür bezahlt werden, was die an die Versicherungsgesellschaft bezahlte Summe übersteigt Datum: 4-5-2010

    Ich erwarb das Anrecht auf eine Geldsumme von einer Versicherungsgesellschaft, aber ich kann sie nur nach zehn Jahren wirklich bekommen. Meine erste Frage lautet: Muss ich Zakât für jedes Jahr bezahlen, wie es der Fall bei der zu erwarteten Schuld ist, oder muss ich Zakât (das heißt 2,5%) auf einmal bezahlen, wenn ich die Summe erhalte? Übrigens,.. Weiter

  • Mutter beauftragte den Sohn, Zakâ zu verteilen, der Sohn verlor das Geld; muss die Mutter die Zakâ nochmals entrichten? Datum: 25-5-2009

    Meine Mutter gab meinem Bruder die Zakâ für ihren Schmuck, damit er sie in einem anderen Land an Arme verteilt. Mein Bruder verlor aber seine Tasche, in der das Geld war. Ist meine Mutter frei von der Verantwortung oder muss sie die Zakâ für ihren Schmuck erneut entrichten?.. Weiter

  • Zakâ und Schulden Datum: 25-5-2009

    Ich habe vor neun Jahren ein Handelsgeschäft begonnen, aber die Erträge des Geschäfts reichten nicht aus um die Löhne der Arbeiter und die Ladenmiete zu bezahlen. Deshalb habe ich dieses Defizit durch mein privates Gehalt gedeckt. Ich entrichtete auch über mehrere Jahre für mein Geld die Zakâ. In den letzten zwei Jahren.. Weiter

Fatwâ-Suche

Für mehr Suchoptionen bitte auf Pfeil klicken

Heute am meisten gelesen