353 Fatwâ

  • Man hat sich selbst geschworen, ein Drittel seines Gehaltes zu spenden. Muss man den Schwur erfüllen? Datum: 31-5-2010

    Ich habe mir selbst versprochen, ein Drittel von jedem meiner monatlichen Gehälter zu spenden. Jetzt verlockt mich aber der Gedanke, diese Summe zu sparen, um eine gute Summe zu sammeln. Diese möchte ich dann als eine Art Kapital einsetzen, um eine Scheinfirma zu gründen, mich selbst als Angestellter einzustellen und mir dann die Summe selbst.. Weiter

  • Worte, mit denen man um Vergebung bittet, und der Vorzug, diese oft zu sagen. Datum: 30-5-2010

    Ich weiß, dass der Prophet Möge Allah ihn in Ehren halten und ihm Wohlergehen schenken am Tag 70 Mal um Vergebung gebeten hat, und nach einer anderen Überlieferung 100 Mal. Ist es besser, diese Anzahl einzuhalten oder soll man dies einfach in beliebiger Anzahl verrichten? Und welches sind die Worte, mit denen man um Vergebung bittet? Mög.. Weiter

  • Wie bereut man aufrichtig, wenn man etwas Unanständiges macht, während man alleine ist? Datum: 30-5-2010

    Ich habe ein gefährliches persönliches Problem. Ich bin 27 Jahre alt, unverheiratet und trage den Gesichtsschleier. Und äußerlich bin ich eine vorzügliche Muslimin, von der die Leute gerne hätten, dass ihre Töchter auch mal so werden. Ich halte mich selbst allerdings für nicht so richtig. Sobald ich alleine bin, befriedige.. Weiter

  • Auf einer Vermutung zwischen Erlaubtem und Verbotenem basierender Schwur Datum: 30-5-2010

    Ich habe mir vor fünf Monaten einen Geldbetrag von einer bestimmten Person ausgeliehen. Diese ist nun verschieden. Ich habe eine verwandtschaftliche Beziehung zu dieser Person, er war mein Onkel väterlicherseits und der Ehemann meiner Tante mütterlicherseits. Ich kann mich nicht genau an den Geldbetrag erinnern, den ich von ihm ausgeliehen.. Weiter

  • Verzeihen ist von höherer Belohnung als Wiedervergeltung Datum: 30-5-2010

    Was macht derjenige, der Unrecht und Unterdrückung an seiner Arbeitsstelle ausgesetzt ist und in allen Arbeitsbereichen angezweifelt wird? Ich befinde mich in einer schwierigen Gewissenssituation, obwohl ich sehr gewissenhaft bei meiner Arbeit bin. Ich hoffe, dass ihr mir helfen könnt, da ich diese Lage der Anzweifelung nicht mehr ertragen kann... Weiter

  • Eine Mutter soll ihre Kinder nicht mit dem belasten, was diese bedrängt. Datum: 30-5-2010

    Ich habe einen Freund, der Probleme mit dem Verständnis der Güte den Eltern gegenüber hat. Wenn die Eltern eine Sache oder einen Dienst – solange es keine Ungehorsamkeit gegenüber Allâh enthält – fordern und der Sohn dies nicht erfüllt, ist das zweifellos Ungehorsam. Wenn die Mutter aber von ihrem Sohn einen Dienst fordert, von dem sie keinen.. Weiter

  • Jemand hat auf Anordnung seines Vaters die Heirat seiner Geschwister finanziert. Darf er das Geld zurückfordern? Datum: 27-5-2010

    Meine Frage ist sehr lang. Ich bitte euch daher um Geduld. Ich arbeite im Ausland. Ich habe die Heirat meiner Schwester finanziert und die Fortsetzung des Studiums meines Bruders. Genauso werde ich auch seine Heirat finanzieren. Mein Vater lebt noch, allerdings ist er unvermögend. Das Haus, in dem mein Vater und die Familie wohnen, habe ich gebaut... Weiter

  • Frage nach dem Verbot des Betretens einer Moschee für den, der Knoblauch gegessen hat Datum: 26-5-2010

    Zieht das Untersagen, Zwiebel und Knoblauch vor dem Betreten einer Moschee zu essen, ein Verbot nach sich? Ist es jemandem, der es gegessen hat, nicht erlaubt, die Moschee zu betreten? Und wenn der Mund durch Zahnbürste und Zahnpasta nach dem Essen von Zwiebel und Knoblauch gereinigt wird, ist das Verbot dann hinfällig?.. Weiter

  • Gute Menschen bewahren ein Geheimnis Datum: 26-5-2010

    Ich habe bereits viele Fragen auf eurer Website gestellt. Ich danke allen Mitarbeitern der Webseite für deren eifriges Bemühen. Meine Frage: Ich habe den Ehevertrag mit einer Frau geschlossen, die religiös und charaktervoll ist und in einer islamischen Familie aufgewachsen ist. Sie hält am Gebet, dem Fasten und allen anderen Pflichten, ja.. Weiter

  • Was kann ich tun, wenn mein Mann einen schlechten Charakter hat? Datum: 25-5-2010

    Mein Mann hat einen schlechten Charakter und ich weiß nicht, ob er mich liebt. Was kann ich machen?.. Weiter

  • Wo beginnt man die Gebetsreihe? Datum: 25-5-2010

    Wenn eine Gebetsreihe voll ist, von welchem Platz beginnt man die nächste Reihe? Wie sieht die Sunna des Propheten Möge Allah ihn in Ehren halten und ihm Wohlergehen schenken bezüglich des Händedrucks (bei der Begrüßung) aus? Darf ich die Hand des Bruders, den ich begrüße, auch mit der anderen Hand umschließen?.. Weiter

  • Darf man Allâh um die Heirat mit einem bestimmten Mann bitten? Datum: 25-5-2010

    Ich bin 27 Jahre alt und ich bitte Allâh seit sechs Jahren, dass Er mir es erleichtert, einen bestimmten Mann zu heiraten. Allâh allein kennt das Ausmaß meiner Liebe zu diesem Mann und mein Bemühen, ihn zu heiraten, auch wenn zwischen uns keine Verbindung besteht, außer dass er mein Nachbar ist und zwischen unseren Familien Freundschaft.. Weiter

  • Soll man nach den rituellen Gebeten Bittgebete sprechen? Datum: 25-5-2010

    Meine Frage lautet: „Das akzeptierte Bittgebet nach den rituellen Gebeten“: Ist damit gemeint, dass man nach dem rituellen Gebet bittet oder vor dem als Beendigung des rituellen Gebetes geltenden Schlussgrußes? Ich bitte euch auch, dass ihr für mich Bittgebete sprecht, weil ich mich in einer schwierigen Lage befinde. Möge Allâh es euch.. Weiter

  • Darf man einen Ort passieren, an dem sich eine Kneipe befindet? Datum: 25-5-2010

    Ich arbeite als Lehrerin in einer Schule, die weit von mir entfernt ist. Ich fahre immer mit meinem Vater mit dem Auto und auf dem Weg fahren wir immer an einer Kneipe vorbei. Dürfen wir islâmisch gesehen diesen Weg nehmen, da es einen anderen Weg gibt, der auch zur Schule führt, wobei dieser Weg jedoch anstrengender ist? Was soll ich nun machen?Danke!.. Weiter

  • Muss man sich alle Mühe geben um die Verwandtschaftsbande zu pflegen? Datum: 24-5-2010

    Schon seit unserer Kindheit pflegt unser Vater nicht die Verwandtschaftsbande. Als wir älter wurden, fingen wir an zu begreifen und uns wurde bewusst, dass wir Tanten und Cousins haben, die wir noch nicht einmal in unserem Leben gesehen haben. Durch die Gnade Allâhs fand ich deren Telefonnummer heraus und telefonierte mit einigen und besuchte.. Weiter