353 Fatwâ

  • Der Muslim soll sich nicht selbst eine harte Prüfung wünschen. Datum: 16-5-2010

    Ich bitte Allâh mit folgendem Bittgebet: Sei großzügig zu mir und prüfe mich und lass mich dabei geduldig sein. Meine Frage lautet: Ist diese Art von Bittgebet unerwünscht? Ich habe Angst davor nicht versorgt zu werden und fühle mich hoffnungslos, weil Allâh versorgt, wen Er will. Und ich fürchte, dass Allâh mich nicht versorgt.. Weiter

  • Ehemann nimmt Einkünfte der Ehefrau und gibt an, dass er es für notwendige Dinge ausgibt Datum: 16-5-2010

    Wir leben in Europa und ich habe ein festes Monatseinkommen, das ich jeden Monat vom Staat empfange. Der Betrag ist sehr gering, mein Mann kümmert sich um die Bearbeitung dieser Papiere und was damit zusammenhängt, damit ich auch weiterhin diesen Betrag empfange. Er holt das Geld und nicht ich. Er sagt, es sei sein Recht dieses Geld zu nehmen,.. Weiter

  • Güte gegenüber dem Vater und das Bemühen, diesen rechtzuleiten Datum: 16-5-2010

    Ich hoffe dass Allâh Wohlgefallen an mir hat. Er ist mein Schöpfer und Versorger. Er ist Allâh, der Eine, der Einzige, der Einzigartige und der Ewigwährende. Um dieses Ziel zu erreichen, bemühe ich mich, meine Eltern zufriedenzustellen. Sie finden an mir Gefallen, gepriesen sei Allâh! Was haltet ihr davon, wenn es umgekehrt wäre, und.. Weiter

  • Weinen aus Furcht vor Allâh und das Vereinen von Furcht und Hoffnung Datum: 13-5-2010

    Manchmal weine ich wegen dieses Lebens, weine aus Furcht vor Allâh, wegen einiger Fehlern, die ich gemacht habe, obwohl es keine groben waren. Ich weine und bitte Allâh um Vergebung. Ich weine, weil ich Sünden sehe, während sie begangen werden, und ich nichts dagegen unternehmen kann. Würde ich dagegen Einwände erheben, würde ich als dumm.. Weiter

  • Vorzüglichkeit der Speisung von zusammengekommenen Menschen Datum: 13-5-2010

    Montags und donnerstags sorgt man hier in einer Moschee in Europa für Abendmahlzeiten für Fastende. Jeder kommt, egal ob fastend oder nicht. Es passiert, dass manche sogar nur an diesen Tagen kommen um gespeist zu werden. Dies geht so seit zwei Jahren. Hinzu kommt, dass die Anwesenden zum überwiegenden Teil reich sind. Nach dem Essen wird Tee gekocht... Weiter

  • Urteil über Ausleihen Datum: 12-5-2010

    Es kommen einige zu mir, um Gegenstände auszuleihen. Manchmal verzögern sie die Rückgabe, was wiederum zu Streitigkeiten führt. Darf ich ihnen sagen, dass ich nicht habe, was sie von mir ausleihen möchten, um zu vermeiden, dass ich meine Sachen nicht rechtzeitig zurückerhalte? Oder was soll ich tun? .. Weiter

  • Binde dich nicht an einen Mann, der für dich kein zur Heirat Verwehrter ist! Datum: 12-5-2010

    Ehrwürdiger Scheich! Ich habe einen Verwandten, der schon verheiratet ist und Kinder hat. Ein wesentlicher Grund für das Sterben seiner Mutter war das tyrannische Verhalten seiner Frau gegenüber der unterdrückten Mutter, die an einer Herzattacke verstarb. Ich wusste das aber nicht, als ich ihn zum ersten Mal sah. Sobald ich ihm begegnet war, verliebte.. Weiter

  • Glaube und innere Balance des Muslims Datum: 11-5-2010

    Wie führt der Glaube zur inneren Balance des Muslims?.. Weiter

  • Wie steht ein Muslim zu seinem Verwandten, der lügt, stiehlt und heuchelt? Datum: 11-5-2010

    Dürfen wir unseren Verwandten hassen, der lügt, stiehlt und heuchelt? Wie können wir am besten mit ihm umgehen, wenn er ein Unwissender oder Tor ist, der den Ratschlag in Streit und Feindschaft umwandelt? Wäre es eine Sünde von uns, wenn wir ihm nicht raten würden? .. Weiter

  • Es soll keine Liebesbeziehung zwischen Mann und Frau geben, es sei denn im Rahmen der Ehe. Datum: 11-5-2010

    Allâh sei Dank! Ich versuche die religiösen Pflichten und die Sunna einzuhalten und bin auf dem Weg des Aufrufes zum Islâm. Neuerdings habe ich entdeckt, dass meine Schwester mit einem verheirateten Mann in Beziehung steht, der ihr die Ehe verspricht, und sich auch darauf vorbereitet. Er gab seiner Frau Bescheid, sich von ihr scheiden.. Weiter

  • Man soll der rechtschaffenen Frau Gutes mit Gutem, nicht mit Schlechtem vergelten Datum: 9-5-2010

    Ein armer Mann hat eine Frau geheiratet und sie ist geduldig und steht in allen Prüfungen und Beschwernissen zu ihm. Dazu müht sie sich ab um ihm zu helfen und hilft ihm. wo immer sie auch kann. Manchmal kommt es sogar so weit, dass sie etwas von ihrem Gold verkaufen muss und fast Unmögliches für ihren Ehemann unternimmt, um ihrem.. Weiter

  • Die Sünde desjenigen, der davon abhält die Verwandtschaftsbande zu pflegen Datum: 9-5-2010

    Ich bin eine Frau und meine Mutter ist seit 14 Jahren tot. Sie besaß einiges an Gold, das mein Vater ihr nach der Hochzeit kaufte. Er hat ihr auch einen kleinen Betrag auf der Bank hinterlegt. Meine Mutter verstarb bei dem Besuch ihrer Mutter. So nahm meine Oma das Gold an sich, und sie und meine Tanten erbten den Betrag, der noch auf.. Weiter

  • Angst um die Zukunft des zuckerkranken Sohnes Datum: 5-5-2010

    Mein nicht einmal zwei Jahre alter Sohn ist zuckerkrank. Ich ertrage diese harte Situation nicht und leide sehr am Verfall seiner Gesundheit. Ich erinnere mich noch zu gut an meinen Vater, der an derselben Krankheit litt und mit weniger als vierzig Jahren daran starb. Obwohl ich ein praktizierender Muslim bin, kann ich nicht aufhören, über.. Weiter

  • Wann spricht man die abendlichen Adhkâr (Gedenken Allâhs)? Datum: 4-5-2010

    Sagen wir die abendlichen Lobpreisungen (Adhkâr) nach dem Nachmittagsgebet oder nach dem Abendgebet?.. Weiter

  • Bittgebet beim Betreten der Toilette Datum: 4-5-2010

    Welches Bittgebet spricht man vor dem Betreten der Toilette?.. Weiter