Wer ist der bessere Imâm: wer mehr vom Qurân auswendig kennt, aber keinen Bart trägt, oder wer weniger vom Qurân auswendig kennt und bärtig ist?
Fatwâ-Nummer: 128506

  • Fatwâ-Datum:29-10-2009
  • Bewertung:

Frage

Wer ist besser als Vorbeter geeignet: Jemand, der mehr vom Qurân auswendig gelernt hat, aber keinen Bart trägt, oder jemand, der einen Bart trägt, aber weniger vom Qurân auswendig gelernt hat?

Antwort

Der Lobpreis ist Allâhs! Möge Allâh Seinen Gesandten in Ehren halten und ihm Wohlergehen schenken!

 

Und nun zur Frage!

 

Die meisten Gelehrten meinen, dass derjenige als Vorbeter beten solle, der mehr religiöses Wissen habe, wobei die Hanbaliten meinen, dass derjenige vorbeten solle, der mehr vom Qurân auswendig gelernt hat.

 

Ist aber der Mann mit mehr Wissen ein Frevler, so ist es nach den meisten Gelehrten nicht empfohlen, ihn als Vorbeter vorbeten zu lassen, wobei die Hanbaliten meinen, dass er nie als Vorbeter vorbeten darf. Ein Frevler ist übrigens derjenige, der eine große Sünde oder regelmäßig kleine Sünden begeht.

 

Die Frage ist nun aber:

Ist ein Muslim ohne Bart ein Frevler?

 

Die Antwort lautet folgendermaßen:

 

Es gibt zwei Meinungen: die meisten Gelehrten meinen: es ist verboten, sich den Bart zu rasieren bzw. rasieren zu lassen. Es ist aber nur eine kleine Sünde.

 

Die Schâfi`îten meinen aber, dass es unerwünscht sei, dies zu tun. Wir aber stimmen mit der ersten Meinung überein.

 

Demzufolge ist zu sagen: Wer immer seinen Bart rasiert oder rasieren lässt, ist ein Frevler. Und so ist es nach den meisten Gelehrten unerwünscht, ihn als Vorbeter vorbeten zu lassen, wobei die Hanbaliten meinen, dass er nie als Vorbeter vorbeten darf.

 

So ist der bärtige Mann (der die Eigenschaften eines Vorbeters besitzt) also besser als Vorbeter geeignet als der Rasierte, der viel vom Qurân auswendig gelernt hat.

 

Allâh weiß es am besten!

Verwandte Fatwâs

Fatwâ-Suche

Für mehr Suchoptionen bitte auf Pfeil klicken

Heute am meisten gelesen