Der tiefere Sinne des Gebets
Fatwâ-Nummer: 54872

  • Fatwâ-Datum:30-10-2017
  • Bewertung:

Frage

Was ist der tiefere Sinn des Gebets?

Antwort

Aller Lobpreis gebührt Allâh dem Herrn der Welten und möge Allâh Seinen Gesandten sowie dessen Familie und Gefährten in Ehren halten und ihnen Wohlergehen schenken!

 

Mit dem tieferen Sinn des Gebets meinst du vielleicht dessen Vorzüge und den tieferen Sinn der Pflicht zum Gebet im Islâm. In der Hoffnung, dass wir dich richtig verstanden haben, sagen wir, dass das Gebet eine gewaltige Stellung im Islâm hat. Es ist dessen zweite Elementarpflicht nach dem Glaubensbekenntnis. Es ist die erste Tat, nach der der anbetend Dienende gefragt werden wird. Wenn er es auf die vom Islâm geforderte Weise verrichtet hat, ist er erfolgreich. Wenn er es vernachlässigt hat, hat er einen großen Verlust erlitten. Hinweise auf seine Bedeutung sind, dass es die Stütze der Religion ist und von über den sieben Himmeln her zur Pflicht gemacht wurde, im Gegensatz zu den anderen Elementarpflichten des Islâm. Zu seinen Vorteilen gehören:

 

  1. Es hält von schlechten und verwerflichen Taten ab. Allâh der Erhabene sagt: „... Gewiss, das Gebet hält davon ab, das Schändliche und das Verwerfliche (zu tun)...“ (Sûra 29:45).
  2. Es tilgt Sünden, denn der Prophet (möge Allah ihn in Ehren halten und ihm Wohlergehen schenken) sagte: „Die fünf Gebete, der Freitag zum Freitag und der Ramadân zum Ramadân tilgen das, was zwischen ihnen ist, wenn die großen Sünden gemieden werden." (Überliefert von Imâm Muslim und Anderen).
  3. Es bringt dem Herzen innere Ruhe, wie der Gesandte Allâhs (möge Allah ihn in Ehren halten und ihm Wohlergehen schenken) sagte: „O Bilâl, rufe zum Gebet! Entspanne uns durch das Gebet!“ (Überliefert von Abû Dâwûd. Al-Albânî erklärte den Hadîth für authentisch.)
  4. Es ist eine Bindung zwischen dem anbetend Dienenden und dessen Herrn. Er steht nähmlich vor Ihm, sucht Zuflucht bei Ihm und spricht zu Ihm.
  5. Man zeigt das demütige anbetende Dienen gegenüber Allâh dem Erhabenen und vertraut Ihm die Angelegenheiten an.

 

Und Allâh weiß es am besten!

Verwandte Fatwâs

Fatwâ-Suche

Für mehr Suchoptionen bitte auf Pfeil klicken

Heute am meisten gelesen