Belohnung für eine ältere Jungfrau, die sich keusch und anständig benimmt
Fatwâ-Nummer: 39467

  • Fatwâ-Datum:6-11-2018
  • Bewertung:

Frage

Was wird im Paradies die Belohnung für eine alte Jungfer sein?

Antwort

Der Lobpreis gebührt Allâh und möge Allâh Seinen Gesandten sowie dessen Familie und Gefährten in Ehren halten und ihnen Wohlergehen schenken!

In einem authentischen Hadîth ist überliefert, der Prophet (möge Allah ihn in Ehren halten und ihm Wohlergehen schenken) sagte, als er die Arten von Märtyrern aufzählte:

„... und die Frau, die mit Dschum [etwas Zusammengebrachtes/in sich Geschlossenes]  stirbt, ist eine Märtyrerin.“

(Überliefert von Abû Dâwûd, und Al-Albânî erklärte diesen Hadîth für authentisch.).

Im Werk Aun Al-Ma'bûd zitiert der Verfasser aus Ibn Athîrs An-Nihâya fî Gharîb Al-Athar:

Das heißt: [Die Frau, die] stirbt, während sich in ihrem Bauch ein Kind befindet. Man sagt auch: »Diejenige, die als Jungfrau stirbt.«“

Er sagte zudem: Das bedeutet, dass sie mit etwas in ihrem Inneren Verbundenem, nicht von ihr Getrenntem wie einem Kind im Bauch oder der Jungfräulichkeit verstarb.

Zudem erlangt eine ältere Jungfrau, die das, was Allah für sie bestimmt hat, geduldig erträgt, die Belohnung der Geduldigen, sofern sie sich keusch und anständig benimmt, sich nicht dem, was harâm ist, zuwendet, die Scham bewahrt und trotz der vielen Versuchungen und ins Verderben Rufenden geradlinig und aufrichtig an der Religion festhält.

Wir bitten Allâh, die Töchter der Muslime zu verheiraten und ihnen Keuschheit und Scham zu bescheren! Er hat wahrhaftig zu allem die Macht!

Und Allâh weiß es am besten!

Verwandte Fatwâs