Der Hadîth „Kein Mann ist mit einer Frau allein ...“ steht in Einklang mit dem Hadîth „Und Allâh hilft dem anbetend Dienenden ...“
Fatwâ-Nummer: 6976

  • Fatwâ-Datum:5-3-2019
  • Bewertung:

Frage

As-Salâmu Alaikum wa Rahmatu-llâhi wa Barakâtuh!
Ich habe ein Auto, das ich für die Arbeit und das Fahren zur Moschee nutze. Manchmal sehe ich auf der Straße einige Frauen, die ich kenne, und möchte sie dorthin fahren, wohin sie wollen. Dann erinnere ich mich an den Hadîth des Propheten (möge Allah ihn in Ehren halten und ihm Wohlergehen schenken): „Niemand von euch ist mit einer Frau ohne Mahram [ein der Frau zum Heiraten verwehrter Mann] allein.“ Dann frage ich mich: Wieso steht in einem anderen Hadîth des Propheten (möge Allah ihn in Ehren halten und ihm Wohlergehen schenken): „Wenn der anbetend Dienende seinem Bruder hilft, hilft ihm Allâh“? Bitte sagen Sie, wie ich mich ihnen gegenüber verhalten soll. Möge Allâh Sie belohnen!

Antwort

Der Lobpreis gebührt Allâh und möge Allâh Seinen Gesandten sowie dessen Familie und Gefährten in Ehren halten und ihnen Wohlergehen schenken!

 

Der erste Hadîth, den du meinst, ist authentisch und sowohl von Al-Buchârî als auch von Muslim überliefert. Wortwörtlich steht er in der Sammlung authentischer Hadîthe von Muslim wie folgt: „Ein Mann darf mit einer Frau nicht allein sein, es sei denn, es ist ein Mahram bei ihr ...

 

Er hat eine allgemeine Bedeutung. Ein Mann darf mit keiner Frau allein sein, deren Mahram er nicht ist, weil dies zu etwas führt, was kein lobenswertes Ende hat. Der zweite Hadîth, den du angeführt hast - „Allâh der Erhabene hilft gewiss Seinem anbetend Dienenden, solange der anbetend Dienende seinem Bruder hilft“ - ist ebenfalls authentisch. Allerdings steht er in keinem Widerspruch zum ersten Hadîth. Denn die geforderte Hilfe im zweiten Hadîth ist daran gebunden, dass es nicht zu etwas Verbotenem führt. Sonst ist sie nämlich harâm. Allâh der Erhabene sagt: „... aber helft einander nicht zur Sünde und feindseligem Vorgehen ...“ (Sûra 5:2).

 

Und Allâh weiß es am besten!

Verwandte Fatwâs