6 Artikel

  • Aufbau des ersten islâmischen Staates - Teil 1

    Wir haben bereits in einem früheren Artikel erwähnt, dass der Gesandte Allâhs  möge Allah ihn in Ehren halten und ihm Wohlergehen schenken am Freitag, dem 12. Rabî Al-Awwal, im Jahr 1 n. H., sprich am 27. September 622 (n. Chr.) Madîna erreichte und den unteren Teil des Hauses von Abû Aiyûb möge Allah.. Weiter

  • Die Abbasiden

    Im Nahen Osten überführten während dieser Jahrhunderte die Abbasiden nach ihrem Sieg über die Umayaden das umayadisch arabische Reich in ein multinationales muslimisches Reich. Sie verlegten die Hauptstadt des Reiches von Syrien in den Irak, wo sie mit Bagdad eine neue Hauptstadt gründeten und von wo aus sie in den folgenden.. Weiter

  • Die arabische Schrift

    Die Araber gaben einem großen Teil der Welt nicht nur eine Religion – den Islâm –, sondern auch eine Sprache und ein Alphabet. Wohin die muslimische Religion auch kam, brachte sie die arabische Sprache und auch die arabische Schrift. Arabisch wurde und blieb bis heute die offizielle Sprache – Muttersprache –Nordafrikas.. Weiter

  • Der Islâm in Spanien

    Als Abdurrahmân Spanien erreichte, hatten sich die nordafrikanischen Araber schon auf der iberischen Halbinsel niedergelassen und begannen eines der ruhmvollsten Kapitel der islâmischen Geschichte zu schreiben. Nachdem ihre Streifzüge in Frankreich von Karl Martell geschwächt wurden, begannen die Muslime ihre ganze Aufmerksamkeit.. Weiter

  • Die Osmanen

    Während des zweiten Mongolensturms löschte Timur-Lenk fast eine andere aufsteigende Macht aus: die Osmanen. Unter einem Führer namens Osman vereinten sich die türkischsprachigen Völker Anatoliens zum osmanischen Bündnis, das zur zweiten Hälfte des 14. Jahrhundert den Großteil des heutigen Griechenlands und der.. Weiter

  • Die Umayyaden

    Der Wechsel der Macht in Damaskus, der umayyadischen Hauptstadt, sollte tiefgreifende Auswirkungen auf die Entwicklung der islâmischen Geschichte haben. Es war zumindest eine stille Anerkennung des Endes einer Ära. Die ersten fünf Kalifen waren ohne Ausnahme Gefährten des Propheten Möge Allah ihn in Ehren halten und ihm Wohlergehen.. Weiter