148 Artikel

  • Unser Bedürfnis nach Rechtleitung – Teil 3

    Allâh ist der Rechtleiter Al-Chattâbî (Allâh erbarme sich seiner) sagte: „Al-Hâdî (der Rechtleiter) bezeichnet den Einen, der Seine Rechtleitung demjenigen unter Seinen Dienern gewährt, wem Er will, indem Er sie mit Seiner Rechtleitung auszeichnet und sie mit dem Licht des Tauhîd (Eingottglaubens).. Weiter

  • Unser Bedürfnis nach Rechtleitung – Teil 2

    Ibn Al-Qayyim (Allâh erbarme sich seiner) sagte: „Da die Bitte um Weisung auf den geraden Weg die ehrbarste Forderung zur Erlangung der höchsten Gnade ist, lehrte Allâh der Erhabene Seine Diener, wie sie zu bitten haben, und befahl ihnen, ihr Bittgebet mit dem Lobpreis Allâhs und dem Freisprechen von jeglichem Makel zu beginnen... Weiter

  • Unser Bedürfnis nach Rechtleitung – Teil 1

    Preis sei Allâh dem Erhabenen, der rechtleitet, wen immer Er will. Möge Allâh den Propheten in Ehren halten und ihm Wohlergehen schenken. Dieser ist ein Anführer zu den besten und geradlinigsten Wegen und lädt dazu ein, Allâhs Wohlwollen zu erlangen. Das Bedürfnis des Menschen nach Rechtleitung ist viel größer.. Weiter

  • Farbe wieder sehen lernen – Teil 2

    Die Hände in meiner blauen Jeans vergraben, dachte ich darüber nach, während ich auf den scheinbar ewigen Teppich aus Wiesen, Weiden und Kornfeldern hinausblickte. Wie Nähte, die der Schöpfer in die Jahreszeiten gestrickt hat, flossen ihre Farben in den Schoß des anderen. Das flachsfarbene Gold des Maises traf auf die.. Weiter

  • Farbe wieder sehen lernen – Teil 1

    Warum ich Regenbögen und Buntstifte mag Der sanft abklingende Frühlingsregen hatte die weite grüne Landschaft, die in seiner wässrigen Oberfläche wuchs, erfrischt. Schattierungen von verstärktem Grün leuchteten überall. Aus den Tiefen des Teiches trieben tanggrüne Meerespflanzen wie Gespenster aus einem.. Weiter

  • Die besonderen Merkmale unserer Zivilisation

    Zivilisation wird nach einigen Kennern definiert als „ein soziales System, das dem Menschen hilft, seine kulturelle Leistung zu steigern.“ Die Zivilisation besteht aus vier wesentlichen Elementen: wirtschaftliche Ressourcen, politische Systeme, moralische Normen sowie Wissenschaft und Kunst. Entwicklung und Fortschritt einer Zivilisation.. Weiter

  • Die Familie ist der Kern einer Gesellschaft

    Familie Warum ist die Familie den Muslimen so wichtig? Die Familie ist der Grundbaustein einer islâmischen Gesellschaft. Eine intakte Familie ist von hohem Wert, bietet Frieden und Sicherheit und ist daher wesentlich für die spirituelle Entwicklung aller Mitglieder. Eine harmonische Gesellschaftsordnung wird durch die Bildung von Großfamili.. Weiter

  • Was der Islâm der Welt bietet

    Eines der erstaunlichen Dinge, die dem Leser des Qurâns auffallen, ist die besondere Betonung der Beziehung des Menschen zur Umwelt. Dabei geht es nicht nur um den Menschen, die Familie und das Umfeld. Es geht um das gesamte Universum – Himmel und Erde – und Allâhs großartige Schöpfung. Dabei meine ich alle Elemente.. Weiter

  • Rechte im Islâm

    Alles Lob gebührt Allâh, dem Herrn der Welten. Segen und Frieden auf dem, den Er als Barmherzigkeit für alle Welten entsandt hat, und auch auf seiner Familie, seinen Gefährten und seinen Nachfolgern und allen, die ihnen im Guten nachfolgen bis zum Tag der Abrechnung. Wir Muslime sind eine Gemeinschaft, die Allâh durch den.. Weiter

  • Die Erleichterung ist Ziel der Scharîa – Teil 1

    Es ist allen Muslimen auf der ganzen Welt bekannt, dass der Islâm eine Religion der Erleichterung und der Behaglichkeit ist. Im Islâm sind religiöse Aufgaben den Fähigkeiten des Muslims angemessen, und in den Vorschriften Allâhs des Allmächtigen ist kein Raum für unerträgliche Belastungen. Tatsächlich.. Weiter

  • Die Erleichterung ist Ziel der Scharîa – Teil 2

    In seiner Auslegung des obigen Verses sagte Al-Hâfith Ibn Kathîr (Allâh erbarme sich seiner): „Allâh will für euch Erleichterung (…): Er gewährte euch ein Zugeständnis, das Fasten bei Krankheit und auf Reisen zu unterbrechen, während es demjenigen obliegt, der gesund ist und nicht reist; und das.. Weiter

  • Menschenrechte in der islâmischen Zivilisation

    Der europäische Philosoph Friedrich Nietzsche sagte: „Die Schwachen und Unfähigen müssen vergehen. Dies ist das erste Prinzip der Fürsorge, und wir müssen ihnen dabei helfen.” Im Gegensatz hierzu weicht die islâmische Scharîa niemals vom Weg der Moral und Ethik ab. Dies zeigt sich in einer Reihe von Rechten,.. Weiter

  • Die vorbeugenden und heilenden Wunder der rituellen Gebetswaschung – Teil 2

    Vorbeugendes Reinigen Aus einer nicht-alternativen medizinischen Perspektive spricht Mukhtar Salem in seinem Buch „Gebete: Sport für Körper und Seele“ über den gesundheitlichen Nutzen aller Aspekte der rituellen Gebetswaschung. Er spricht zwar nicht über die BAS im Körper, beschreibt jedoch den vorbeugenden Nutzen.. Weiter

  • Die vorbeugenden und heilenden Wunder der rituellen Gebetswaschung – Teil 1

    „Und er redet nicht aus (eigener) Neigung. Es ist nur eine Offenbarung, die eingegeben wird“ (Sûra 53:3-4). Ich muss etwas gestehen. Für die Verrichtung der rituellen Gebetswaschung habe ich mir nie wirklich ausreichend Zeit genommen, wie ich es hätte tun sollen. Mit „tun sollen“ meine ich die gründliche.. Weiter

  • Der himmlische Ursprung des Eisens – Teil 2

    Lebenszyklus der Sterne Man vermutet, dass in den ersten drei Minuten der Geschichte unseres Universums Neutronen entweder in Protonen und Elektronen zerfielen oder sich mit anderen Neutronen zusammenschlossen und Deuterium (oder schweren Wasserstoff) erzeugten, das sich verbinden konnte, um Helium zu bilden. Helium-Kerne können ihrerseits teilweise.. Weiter