Hat das Fasten am ersten Muharram einen besonderen Vorzug?
Fatwâ-Nummer: 131183

  • Fatwâ-Datum:10-1-2010
  • Bewertung:

Frage

Was ist der Vorzug des Fastens am ersten Muharram?

Antwort

Das Lob ist Allâhs, des Herrn der Geschöpfe, und möge Allâh Seinen Gesandten in Ehren halten und wahren, sowie seine Familie und seine Gefährten!

 

Und nun zur Frage:

 

Soweit wir wissen gibt es keine authentische Quelle über den Vorzug des Fastens am ersten Muharram. Jedoch deuten die allgemeinen Formulierungen in den Hadîthen darauf hin, dass das Fasten im Muharram erlaubt ist. Der Prophet  möge Allah ihn in Ehren halten und ihm Wohlergehen schenken hielt die Muslime dazu an in diesem Monat viel zu fasten, indem er sagte: „Das beste Fasten nach dem Pflichtfasten ist (das Fasten) im Monat Allâhs, den ihr Muharram nennt.“ (Muslim)

 

Es wurde auch überliefert, dass der Prophet  möge Allah ihn in Ehren halten und ihm Wohlergehen schenken die ersten drei Tage jedes Monats zu fasten pflegte. Manchmal fielen diese drei Tage auf den Samstag, Sonntag und Montag und manchmal auf einen Dienstag, Mittwoch und Donnerstag. (At-Tirmidhî: hasan)

 

Es zählt zu den guten Taten, wenn man aus diesem Grund am ersten Muharram fastet und sich an die allgemeine Aussage der Hadîthe hält. Wer jedoch glaubt dieser Tag hätte einen besonderen Vorzug, so muss gesagt werden, dass wir hierfür keinen Beleg kennen.    

 

Und Allâh weiß es am besten.

Verwandte Fatwâs