272 Artikel

  • Regeln für den Enthaltungseid

    Der Enthaltungseid ist eine Bezeichnung dafür, dass der Ehemann bei Allâh schwört, er werde es für immer oder mehr als vier Monate unterlassen, seiner Frau beizuschlafen. Rechtliche Grundlagen Allâh der Erhabene sagt: „Diejenigen, die schwören, sich ihrer Frauen zu enthalten, haben eine Wartezeit von vier Monaten... Weiter

  • Regeln für das Aufziehen von Kindern

    Der Lobpreis gebührt Allâh! Möge Allâh den Gesandten Allâhs in Ehren halten und ihm Wohlergehen schenken! Es folgen einige Gebote der islâmischen Scharia über das Aufziehen von Kindern. Als Terminus technicus bedeutet das Aufziehen von Kindern die Bewahrung eines Kleinkindes und entsprechender Personen vor Dingen,.. Weiter

  • Zehn Gründe, warum man seine Kinder diesen Sommer spazieren führen sollte

    Wenn die Tage länger werden und das Wetter wärmer, suchen Eltern nach Wegen, die halâl sind, um ihre Kinder zu unterhalten. Neben Ausflügen in Freizeitparks, Schwimmstunden und Grillfeiern sollte man einen einfachen Spaziergang im Stadtpark oder im Naturschutzgebiet erwägen! Mit ein wenig Kreativität können die eigenen.. Weiter

  • Seid barmherzig mit euren Kindern!

    Der Prophet Muhammad (möge Allah ihn in Ehren halten und ihm Wohlergehen schenken) sagte: „Derjenige, der kein Mitgefühl mit seinen Mitmenschen hat, gehört nicht zu uns!“ Es ist interessant festzustellen, dass wir, wenn es zu Hadîthen wie diesen oder zu qurânischen Zitaten, die vom menschlichen Verhalten handeln,.. Weiter

  • Rolle der Mutter bei der Kindererziehung

    Die Umma steht tief in der Schuld der Anstrengungen großartiger Koryphäen des Islâm. Jeder zollt den Hadîth-, Exegese-, Rechts- und Sprach-Gelehrten Anerkennung für ihre beispielhaften Anstrengungen und Dienste für die Religion. Allerdings sind sich die meisten Menschen nicht der Tatsache bewusst, dass viele dieser großa.. Weiter

  • Eltern-Kind-Beziehung im Islâm - Teil 2

    4. Das Recht auf Hilfe: Wenn Eltern alt werden, dann lassen ihre Kräfte nach. Deshalb ist es die Pflicht der Kinder, ihren Eltern bei jeglicher Hausarbeit, bei der sie helfen können, zu helfen. Söhne können dabei helfen, schwere Gegenstände zu heben, das Haus zu putzen, Sachen zu arrangieren usw. Töchter können.. Weiter

  • Eltern-Kind-Beziehung im Islâm - Teil 1

    Rechte der Eltern (und Pflichten der Kinder) Der Islâm betrachtet die Familie als gesellschaftliche Grundeinheit. Einher mit der Ehemann-Ehefrau-Beziehung ist die Eltern-Kind-Beziehung am wichtigsten. Um eine soziale Beziehung aufrechtzuerhalten, müssen beide Parteien eindeutige Rechte und Pflichten haben. Die Beziehungen sind wechselwirkend... Weiter

  • Eltern, wacht auf! Teil 3

    3. Beziehung zum Qurân – Eine Seite pro Tag a) Möglicherweise sind eure Kinder bereits in der High School und weisen Anzeichen der oben erwähnten Krankheiten auf. Macht euch keine Sorgen! Vor dem Tod ist es nie zu spät sich zu ändern! b) Ermuntert sie dazu, täglich eine Seite im Qurân zu lesen (in einer.. Weiter

  • Eltern, wacht auf! Teil 2

    Ich bin einfach nur frustriert. Ich bin frustriert, weil es viele, viele junge Brüder und Schwestern gibt, die ich innig liebe und die sich, seitdem sie auf die High School gehen, drastisch verändert haben. Und wenn ich die Eltern dieser Kinder betrachte, dann weiß ich wirklich nicht, was man anderes hätte erwarten sollen. Die Eltern.. Weiter

  • Eltern, wacht auf! Teil 1

    Es war die erste Nacht im Monat Ramadân. Ich freute mich so sehr darauf, zum Tarâwîh-Gebet (freiwilliges Nachtgebet im Ramadân) in die Moschee zu gehen und jeden Augenblick dieses Monats der Vergebung zu genießen. Doch wie sehr ich auch versuchte dies zu tun, wurden meine Gedanken ständig unterbrochen. Während.. Weiter

  • Kindererziehung

    Fünf Fakten, die man unbedingt kennen muss, wenn man Trotz, Wutanfälle und unbeherrschtes Verhalten seines Kindes jemals unterbinden will. 1. Viele sogenannte „Kindererziehungsmethoden“ sind eigentlich klug getarnte Bestrafungs- und Belohnungsmethoden, die bewirken können, dass das eigene Kind sein ganzes Leben hindurch.. Weiter

  • Zum Wohl unserer Umma schweigen - Teil 1

    Wir träumen oft von einer vollkommen vereinten Umma. Da dies einem momentan ein wenig weithergeholt erscheint, können wir einige Schritte in Richtung Vereinigung der Umma unternehmen. Ein einziger einfacher Hadîth kann wesentlich zur Vereinigung der Umma beitragen, da er unsere Beziehungen vor Feindseligkeit bewahrt. Dies stärkt.. Weiter

  • Zum Wohl unserer Umma schweigen - Teil 2

    Denkt daran, dass das Schweigen – de facto das Beherrschen unseres Zorns, wenn wir provoziert werden – von Allâh geliebt wird. Der Prophet (möge Allah ihn in Ehren halten und ihm Wohlergehen schenken) sagte: „Wer seinen Zorn zu einem Zeitpunkt beherrscht, an dem er die Mittel hat, dementsprechend zu handeln, dessen Herz.. Weiter

  • Keine Sachkenntnis ist es wert, vergeudet zu werden!

    Im Kampf Salâhuddîns gegen die Kreuzritter war die Belagerung von Akka (Akkon) eine der schwierigsten Schlachten. Rund 3.000 von Salâhuddîns Soldaten, unter dem Kommando von Bahâuddîn Qaraqusch, wurden von den Kreuzrittern belagert. Zur Verteidigung umzingelte Salâhuddîn die Kreuzritter rund um die Stadt.. Weiter

  • Unsere Jugendlichen – Wie sicher sind sie im Internet?

    Viele von uns denken sicherlich: „Drogen, Pistolen, Schwangerschaften – unsere Kinder haben mit diesen Dingen nichts zu tun.“ Tatsächlich kommen uns diese Tätigkeiten nicht einmal in den Sinn, wenn wir über unsere muslimischen Jugendlichen nachdenken. Wir nehmen automatisch an, dass „diese Dinge bei Muslimen nicht.. Weiter