356 Artikel

  • Haddsch in Afrika

    Zwar haben die Menschen in Afrika ihre Haddsch-Pflicht bereits seit der Einführung des Islâms erfüllt, aber die Reisebedingungen waren so fürchterlich, dass man kaum die Rückkehr der nach Makka abreisenden Pilger erwartete. Folglich waren die Muslime bei der Abreise dazu genötigt, ihr Vermögen zu verkaufen und ihren.. Weiter

  • Vergib mir!

    Ein zum Scheitern verurteilter Kampf Denke ich darüber nach, kommt es mir so vor, als wäre eine lange Zeit vergangen, seit ich das letzte Mal jemandem vergeben habe. Es muss nicht zwangsläufig so sein, aber es sieht ganz danach aus. Die Gepflogenheit, unseren muslimischen Geschwistern zu vergeben, wurde uns allen eingeflößt.. Weiter

  • Zugeneigte Herzen

    Liebe Geschwister! Hört, wie der Prophet Abraham im Geheimen zu seinem Herrn dem Erhabenen, betete: „Unser Herr, ich habe aus meiner Nachkommenschaft in einem Tal ohne Pflanzungen bei Deinem geschützten Haus wohnen lassen, unser Herr, damit sie das Gebet verrichten. So lasse die Herzen einiger Menschen sich ihnen zuneigen und versorge.. Weiter

  • Al-Madîna Al-Munawwara - Teil 5

    Die Moschee des Propheten Möge Allah ihn in Ehren halten und ihm Wohlergehen schenken Das erste, was ein Besucher Madînas sieht, wenn er die Stadt betritt, ist die Moschee des Propheten Möge Allah ihn in Ehren halten und ihm Wohlergehen schenken mit ihren zehn emporragenden Minaretten. Es ist die zweite geheiligte Moschee im Islâm.. Weiter

  • Al-Madîna Al-Munawwara - Teil 6

    Bevor du nach Madîna aufbrichst ist es gut zu lernen und sich an einige Punkte zu erinnern, die dir helfen werden, deinen Nutzen während deines Aufenthalts in der Propheten-Moschee zu vergrößern. Dinge, an die man sich erinnern sollte - Seine Konzentration auf den spirituellen Aspekt des Erlebnisses zu fokussieren; jemand.. Weiter

  • Erwecken der Sehnsucht nach dem Haddsch zum altehrwürdigen Haus – Teil 2

    Vorzug des fromm verrichteten Haddsch: - Abû Huraira möge Allah mit ihm zufrieden sein berichtete, dass der Gesandte Allâhs Möge Allah ihn in Ehren halten und ihm Wohlergehen schenken sagte: „Die Zeit von einer Umra bis zur nächsten ist eine Sühne für die Zeit, die zwischen beiden liegt. Und für Al-Haddsch.. Weiter

  • Erwecken der Sehnsucht nach dem Haddsch zum altehrwürdigen Haus – Teil 1

    Aller Lobpreis gebührt Allâh, Der Seinen anbetend Dienenden den Haddsch zu Seinem altehrwürdigen Haus vorgeschrieben und die Sehnsucht nach dem Besuch bei ihm zu einem Begleiter für sie gemacht hat. Möge Allâh denjenigen, durch den Allâh den Weg erleuchtet, sowie dessen Familie, Gefährten und diejenigen, die.. Weiter

  • Der Haddsch aus einer emotionalen Sicht - Teil 2

    Der Mensch will um Allâhs willen laufen und die innere Ruhe dieser Gefühle durch den Sa’î zwischen Safâ und Marwa erlangen. Auf diese Weise beruhigen alle Haddsch-Riten die sich in der menschlichen Seele befindlichen Gefühle, die als Mittel für den Menschen für das Schaffen einer konkreten Beziehung mit seinem.. Weiter

  • Der Haddsch aus einer emotionalen Sicht - Teil 1

    Allâh der Erhabene sagt im ehrwürdigen Qurân: „Und zu nichts habe Ich die Dschinn und die Menschen erschaffen, außer dass sie Mir anbetend dienen.“ (Sûra 51:56). Daraus erkennen wir, dass die Gefühlsbetontheit des anbetenden Dienens Allâh gegenüber in die menschliche Seele auf eine natürliche.. Weiter

  • Der Haddsch - jene großartige besondere Zeit

    Man kann die Vorteile des Haddsch für das Individuum weder leugnen noch bestreiten. Denn der Haddsch stellt eine Läuterung der Seelen und deren Freimachung von den Faktoren der Schwäche dar, wobei diese Läuterung durch den Entschluss erfolgt, sich von den Sünden und Missetaten zu befreien und die Annäherung an Allâh.. Weiter

  • Bedeutung des Glaubens im Lichte der Haddsch-Verpflichtung - Teil 1

    Der Haddsch birgt in sich wertvolle Bedeutungen, enorme Weisheiten und reichlichen Nutzen, genauso wie Allâh es beschreibt: "damit sie Zeuge von Vorteilen für sich werden…“ (Sûra 22:28). Im Folgenden beleuchten wir einige Grundsätze der Bedeutungen der Aqîda und Fragen der Grundlagen der Religion, und zwar.. Weiter

  • Haddsch-Lehren - Teil 2

    3. Gewöhnen an das Sprechen von Bittgebeten: Die Haddsch-Reise ist von Anfang bis zum Ende eine Gelegenheit zum Sprechen von Bittgebeten und die Anflehung Allâhs des Majestätischen, wobei die Anlässe zur Annahme für einen Pilger und nicht für Andere verwirklicht werden, nämlich die Vorzüglichkeit der Zeit, des.. Weiter

  • Haddsch-Lehren - Teil 1

    Der Lobpreis ist Allâhs, und möge Allâh den Gesandten Allahs in Ehren halten und ihm Wohlergehen schenken! Man zieht aus dem Haddsch bedeutende Lehren, deren Auswirkungen sowohl dem Individuum als auch der Umma nutzen. In den folgenden Zeilen finden die geehrten Leser eine zusammengefasste Darstellung einige dieser Lehren: 1... Weiter

  • Haddsch und seelische Reinheit – Teil 1

    Wenn Allâh der Makellose und Erhabene Seinem gläubigen anbetend Dienenden die Gnade schenkt, am verpflichtenden Haddsch teilzunehmen, verspürt dieser von Allâh geliebte anbetend Dienende unglaubliche Freude, die sich vollkommen über ihn erstreckt und sich hierauf mit Angst und Ehrfurcht mischt. Er wird sich darüber im.. Weiter

  • Haddsch und seelische Reinheit – Teil 2

    Die Reue treibt den Menschen normalerweise zur Selbstbesserung und seiner Berichtigung, damit er nicht noch einmal diese Fehler und Sünden begeht. Dies hilft dem Menschen dabei, seine Selbstschätzung und sein Selbstvertrauen zu steigern. Es führt zu einem Gefühl der Sicherheit und seelischen Ruhe. „Sprich: »O Meine.. Weiter