82 Artikel

  • Handlungen der Engel – Teil 1

    Allâh beschreibt die Handlungen einiger Engel durch Seine Worte: „Dann den Angelegenheiten Regelnden!“ (Sûra 79:5). Al-Hasan Al-Basrî sagte: „Dies sind die Engel, die die Anweisungen des Himmels auf Erden ausführen.“ Der Erhabene sagt: „Dann den Anweisungen Erteilenden.“ (Sûra 51:4). Bei.. Weiter

  • Besonderheiten der Engel – Teil 2

    Der Wohnort der Engel: Von Abû Dharr möge Allah mit ihm zufrieden sein ist überliefert, dass der Prophet Möge Allah ihn in Ehren halten und ihm Wohlergehen schenken sagte: „Ich sehe wahrhaftig, was ihr nicht seht, und höre, was ihr nicht hört! Der Himmel macht Geräusche und hat ein Recht darauf, Geräusche.. Weiter

  • Besonderheiten der Engel – Teil 1

    Was hat dich daran gehindert, Muhammad zu töten, o Abû Dschahl? Eines Tages betrat Abû Dschahl die Ka'ba und sah den Gesandten Möge Allah ihn in Ehren halten und ihm Wohlergehen schenken, wie er sich für Allâh niederwarf. Er wurde sehr wütend und sagte: „Bei Al-Lât und Al-Uzza, wenn ich Muhammad bei.. Weiter

  • Früchte des Glaubens an die Engel

    Allâh der Majestätische lässt die Menschen nichts vom Übersinnlichen erfahren, ohne dass es für sie eine immense Gnade darstellen würde. Es ist Allâhs Vorzug uns gegenüber, dass Er uns diese edlen Geschöpfe hat kennen lernen lassen. Er hat den Glauben an sie zum Glauben an das Übersinnliche gemacht,.. Weiter

  • Der Glaube an die Engel

    Das arabische Wort Malâika ist der Plural des Wortes Malak (Engel). Es wird von dem Wort Ulûka abgeleitet, das Botschaft bedeutet, kann aber auch vom Wort Milk abgeleitet werden, was „etwas mit Gewalt an sich nehmen“ bedeutet. Die Definition aus schariatischer Sicht lautet: „Sie sind ansprechende Gestalten, denen die Kraft.. Weiter

  • Die Dschinn - Teil 2

    Nachdem der Prophet Muhammad Möge Allah ihn in Ehren halten und ihm Wohlergehen schenken mit seiner Mission begonnen hatte, änderte sich das. Allâh ließ die Engel die untersten Ebenen der Himmel sorgfältig bewachen und der größte Teil der Dschinn wurde mit Meteoriten und Sternschnuppen verjagt. Allâh beschreibt.. Weiter

  • Die Dschinn - Teil 1

    Die Dschinn sind eine andere Spezies in der Schöpfung Allâhs, die mit den Menschen gemeinsam auf der Erde existiert. Allâh hat die Dschinn vor den Menschen und mit einer anderen Zusammensetzung der Elemente erschaffen. Allâh sagt: „Und Wir haben ja den Menschen aus trockenem Ton, aus fauligem schwarzen Schlamm erschaffen... Weiter

  • Grundlagen der Namen und Eigenschaften

    Die Methode der früheren Muslime Allah erbarme sich aller zeichnet sich gegenüber Anderen durch Leichtigkeit und Ordnung aus. Sie ist leicht zu verstehen und ihre Säulen sind geordnet. Dies ist nicht verwunderlich, da es eine Methode ist, die ihren Ursprung in den beiden Offenbarungen sieht. Es ist der Weg der Propheten und Wahrhaftigen... Weiter

  • Die Wunder der Propheten – Teil 2

    Die Wunder des Propheten Muhammad Möge Allah ihn in Ehren halten und ihm Wohlergehen schenken Der ehrwürdige Quran: Die Polytheisten der Quraischiten berieten sich, wie sie Muhammad vom Aufruf der Menschen zum Islâm abhalten könnten, insbesondere weil sich die Haddsch-Saison näherte, in der der Gesandte die Menschen zum.. Weiter

  • Die Wunder der Propheten – Teil 1

    Allâh der Makellose unterstützte Seine Propheten mit Wundern. Dabei handelt es sich um außerordentliche Angelegenheiten, die oft dem entsprechen, wodurch sich das Volk eines Propheten auszeichnete. Das Volk Mose zeichnete sich etwa durch Zauberei aus. So ließ Allâh Moses seinen Stock hinwerfen, der sich durch Allâhs.. Weiter

  • Das Elend der Höllenbewohner

    Die Hölle hat verschiedene Stufen und Grade der Pein. In einigen Stufen sind die Qual und der Schrecken größer als in anderen. Die Leute, die dazu verurteilt wurden, in die Hölle zu gehen, werden, gemäß den Taten, die sie im Diesseits begangen haben, unterschiedlich schwer bestraft. Je schlimmer die Taten im Diesseits.. Weiter

  • Schirk in den Namen und Eigenschaften (Al-Asmâ wa As-Sifât)

    Polytheismus in den Namen und Eigenschaften Schirk in dieser Kategorie schließt zweierlei mit ein: zum einen die allgemeine Praxis der Polytheisten, Allâh die Attribute Seiner Schöpfung zuzuschreiben und zum anderen die Übertragung der Namen und Eigenschaften Allâhs auf Seine eigene Schöpfung. - Schirk durch Vermenschlic.. Weiter

  • Arten der Engel - Teil 2

    Die Engel, die den Geist abberufen Der Erhabene sagt: „Und Er ist es, der alle Macht über Seine anbetend Dienenden hat, und Er sendet zu euch Wächter, bis endlich, wenn der Tod an einen von euch herantritt, Unsere Boten seine Seele dahinnehmen; und sie vernachlässigen nichts.“ (Sûra 6, Vers 61) Der Hocherhabene.. Weiter

  • Arten der Engel - Teil 1

    Die Engelgliedern sich in Gruppen, von denen jede für bestimmte Aufgaben verantwortlich ist, die sie auf Grund einer Anordnung Allâhs des Erhabenen erfüllt. Der Hocherhabene sagt: „Sie kommen Ihm beim Sprechen nicht zuvor, und sie handeln nur Seinem Geheiß entsprechend.“ (Sûra 21, Vers 27) Nach ihren.. Weiter

  • Die Realität des Tauhîd (Monotheismus) und seine Kategorien – Teil 1

    Der Tauhîd ist der erste Rastplatz der sich zu Allâh Begebenden und der Rettungsweg im Diesseits und im Jenseits. Er ist ferner der Schlüssel des Aufrufs aller Gesandten Allâhs. Der Erhabene sagt: „Wir haben wahrhaftig zu jedem Volk einen Gesandten geschickt, mit der Botschaft: „Dient Allâh anbetend und haltet.. Weiter