207 Artikel

  • Eltern-Kind-Beziehung im Islâm - Teil 2

    4. Das Recht auf Hilfe: Wenn Eltern alt werden, dann lassen ihre Kräfte nach. Deshalb ist es die Pflicht der Kinder, ihren Eltern bei jeglicher Hausarbeit, bei der sie helfen können, zu helfen. Söhne können dabei helfen, schwere Gegenstände zu heben, das Haus zu putzen, Sachen zu arrangieren usw. Töchter können.. Weiter

  • Eltern-Kind-Beziehung im Islâm - Teil 1

    Rechte der Eltern (und Pflichten der Kinder) Der Islâm betrachtet die Familie als gesellschaftliche Grundeinheit. Einher mit der Ehemann-Ehefrau-Beziehung ist die Eltern-Kind-Beziehung am wichtigsten. Um eine soziale Beziehung aufrechtzuerhalten, müssen beide Parteien eindeutige Rechte und Pflichten haben. Die Beziehungen sind wechselwirkend... Weiter

  • Eltern, wacht auf! Teil 3

    3. Beziehung zum Qurân – Eine Seite pro Tag a) Möglicherweise sind eure Kinder bereits in der High School und weisen Anzeichen der oben erwähnten Krankheiten auf. Macht euch keine Sorgen! Vor dem Tod ist es nie zu spät sich zu ändern! b) Ermuntert sie dazu, täglich eine Seite im Qurân zu lesen (in einer.. Weiter

  • Eltern, wacht auf! Teil 2

    Ich bin einfach nur frustriert. Ich bin frustriert, weil es viele, viele junge Brüder und Schwestern gibt, die ich innig liebe und die sich, seitdem sie auf die High School gehen, drastisch verändert haben. Und wenn ich die Eltern dieser Kinder betrachte, dann weiß ich wirklich nicht, was man anderes hätte erwarten sollen. Die Eltern.. Weiter

  • Eltern, wacht auf! Teil 1

    Es war die erste Nacht im Monat Ramadân. Ich freute mich so sehr darauf, zum Tarâwîh-Gebet (freiwilliges Nachtgebet im Ramadân) in die Moschee zu gehen und jeden Augenblick dieses Monats der Vergebung zu genießen. Doch wie sehr ich auch versuchte dies zu tun, wurden meine Gedanken ständig unterbrochen. Während.. Weiter

  • Kindererziehung

    Fünf Fakten, die man unbedingt kennen muss, wenn man Trotz, Wutanfälle und unbeherrschtes Verhalten seines Kindes jemals unterbinden will. 1. Viele sogenannte „Kindererziehungsmethoden“ sind eigentlich klug getarnte Bestrafungs- und Belohnungsmethoden, die bewirken können, dass das eigene Kind sein ganzes Leben hindurch.. Weiter

  • Zum Wohl unserer Umma schweigen - Teil 1

    Wir träumen oft von einer vollkommen vereinten Umma. Da dies einem momentan ein wenig weithergeholt erscheint, können wir einige Schritte in Richtung Vereinigung der Umma unternehmen. Ein einziger einfacher Hadîth kann wesentlich zur Vereinigung der Umma beitragen, da er unsere Beziehungen vor Feindseligkeit bewahrt. Dies stärkt.. Weiter

  • Zum Wohl unserer Umma schweigen - Teil 2

    Denkt daran, dass das Schweigen – de facto das Beherrschen unseres Zorns, wenn wir provoziert werden – von Allâh geliebt wird. Der Prophet (möge Allah ihn in Ehren halten und ihm Wohlergehen schenken) sagte: „Wer seinen Zorn zu einem Zeitpunkt beherrscht, an dem er die Mittel hat, dementsprechend zu handeln, dessen Herz.. Weiter

  • Keine Sachkenntnis ist es wert, vergeudet zu werden!

    Im Kampf Salâhuddîns gegen die Kreuzritter war die Belagerung von Akka (Akkon) eine der schwierigsten Schlachten. Rund 3.000 von Salâhuddîns Soldaten, unter dem Kommando von Bahâuddîn Qaraqusch, wurden von den Kreuzrittern belagert. Zur Verteidigung umzingelte Salâhuddîn die Kreuzritter rund um die Stadt.. Weiter

  • Unsere Jugendlichen – Wie sicher sind sie im Internet?

    Viele von uns denken sicherlich: „Drogen, Pistolen, Schwangerschaften – unsere Kinder haben mit diesen Dingen nichts zu tun.“ Tatsächlich kommen uns diese Tätigkeiten nicht einmal in den Sinn, wenn wir über unsere muslimischen Jugendlichen nachdenken. Wir nehmen automatisch an, dass „diese Dinge bei Muslimen nicht.. Weiter

  • Einheit der Muslime - Teil 2

    b) Wenn Menschen miteinander über eine Angelegenheit streiten, dann sollen sie alles vor Allâh und Seinen Gesandten (möge Allah ihn in Ehren halten und ihm Wohlergehen schenken) (den Qurân und die Sunna) bringen. Und sie müssen dies tun, bevor sie nach einer anderen Lösung suchen, denn eine andere Lösung ist kein.. Weiter

  • Einheit der Muslime - Teil 1

    Diese schöne Religion, der Islâm, ist das Wertvollste in unserem Leben. Sie ist der Weg zu äußerster Zufriedenheit im Diesseits und im Jenseits. Deshalb informierte Allâh der Allerhöchste uns im Qurân und in der Sunna darüber, dass wir Feinde haben werden (uns selbst, den Satan und andere) und dass die einzige.. Weiter

  • Die Aufgabe der Moschee zurückrufen - Teil 2

    Die Moschee muss als Gemeindezentrum fungieren, wozu sie schon immer bestimmt war, gemäß dem Umfang der Bedürfnisse und Fähigkeiten der Menschen. Dem Zuständigkeitsbereich der Moschee und deren Nebengebäuden sollten so viele der zahlreichen religiösen, sozialen, erzieherischen und fürsorglichen Rollen und Funktionen.. Weiter

  • Die Aufgabe der Moschee zurückrufen - Teil 1

    Im Islâm sind Gläubige, das anbetende Dienen als Lebensweise und die Vorstellung, dass die Moschee ein Gemeindezentrum ist, untrennbar miteinander verbunden. Sie begründen einander und bedürfen einander, um richtig zu wirken und weiterzubestehen. Die Moschee ist so alt wie der Mensch auf Erden, da die Wahrheit (der Islâm).. Weiter

  • Fernsehen im islâmischen Heim

    Heute wollen wir – so Allâh will – über das Fernsehen sprechen, oder um es genauer zu sagen über Fernsehshows. Unsere Absicht ist nicht, das Fernsehen zu verdammen, sondern euch lediglich etwas zu geben, worüber ihr nachdenken könnt, wenn ihr euch nächstes Mal eure Lieblingsshow anseht. Hinsichtlich des.. Weiter