Wähle den Mann, der deinem Herzen näher ist!
Fatwâ-Nummer: 19195

  • Fatwâ-Datum:2-4-2019
  • Bewertung:

Frage

Ich bin 19 Jahre alt und habe einen jungen Mann kennen gelernt. Zwischen uns ist alles geschehen, was zwischen zwei Ehepartnern geschieht, außer dass ich noch Jungfrau bin. Jedoch hat mich Allâh rechtgeleitet und ich habe mich Allâh sehr angenähert. Ich wollte diesen jungen Mann verlassen, doch er hängt sehr an mir und möchte um meine Hand anhalten. Er ist übrigens auch religiös geworden. Gleichzeitig möchte ein anderer, charaktervoller junger Mann um meine Hand anhalten. Soll ich dem ersten Mann zustimmen, weil es diese frühere Beziehung zwischen uns gab? Oder soll ich dem zweiten zustimmen und mit ihm ein neues und reines Leben beginnen, nachdem mich Allâh rechtgeleitet hat, ohne ihn über meine Vergangenheit zu informieren?

Antwort

Der Lobpreis gebührt Allâh und möge Allâh Seinen Gesandten sowie dessen Familie und Gefährten in Ehren halten und ihnen Wohlergehen schenken!

 

Und nun zur Frage:

 

Erst einmal musst du deine sündige, verbotene Beziehung gegenüber Allâh dem über jeden Mangel Erhabenen bereuen. Bitte häufig um Vergebung und verrichte fromme Taten, damit Allâh deine Reue annimmt und dir deine Verfehlung vergibt!

 

Wenn du davon überzeugt bist, dass er aufrichtig in seiner Reue ist, seine Verfehlung bedauert und dich wirklich heiraten möchte, raten wir dir, ihn und nicht den anderen zu akzeptieren. Dies ist züchtiger für euch und schützender für eure Ehre. Wenn die Ehe mit ihm nicht möglich ist und du den anderen akzeptierst, dann erzähle ihm nichts über deine Vergangenheit und bedecke dich mit dem Schutzmantel Allâhs! Denn der Prophet (möge Allah ihn in Ehren halten und ihm Wohlergehen schenken) sagte: „Wer mit einer dieser Schmutzigkeiten geprüft wird, soll sich mit dem Schutzmantel Allâhs des Majestätischen bedecken.“ (Überliefert von Al-Hâkim).

Und Allâh weiß es am besten!

Verwandte Fatwâs

Fatwâ-Suche

Für mehr Suchoptionen bitte auf Pfeil klicken

Heute am meisten gelesen