Mehr oder weniger offenkundige Tips, die das freiwillige Beten in der Nacht erleichtern
Fatwâ-Nummer: 19808

  • Fatwâ-Datum:28-2-2017
  • Bewertung:

Frage

Was sind die Wege und Mittel, die dem Muslim das Verrichten des freiwilligen Betens in der Nacht erleichtern und vereinfachen und durch die er den Satan zurückweisen und dessen Einflüsterung überwinden kann? Machen Sie mir, möge Allâh Sie bestens belohnen, diese Mittel klar! Nehmen Sie sich bitte Zeit für die Frage!

Antwort

Der Lobpreis gebührt Allâh und möge Allâh Seinen Gesandten sowie dessen Familie und Gefährten in Ehren halten und ihnen Wohlergehen schenken!

 

Und nun zur Frage:

 

Die das freiwillige Beten in der Nacht erleichternden Angelegenheiten sind, wie von Imâm Al-Ghazâlî in dessen Werk Ihyâ Ulûm Ad-Dîn angeführt, in zwei Kategorien zu unterteilen: offenkundige und verborgene Ursachen.

 

Offenkundige Mittel sind laut Al-Ghazâlî vier:

 

  1. Nicht viel essen, sonst wird viel getrunken, länger geschlafen und man kann nur schwer aufstehen.
  2. Am Tag keine ermattenden Arbeiten unternehmen, die den Körper überlasten und die Nerven überreizen.
  3. Keine Sünden am Tag begehen, denn dies macht das Herz hart.
  4. Am Mittag kurz schlafen, um dadurch das Verrichten des freiwilligen Gebets in der Nacht zu erleichtern.

 

Wir können noch hinzufügen:

 

  1. Die Zeit nach dem Nachtgebet nicht wach oder mit Unterhaltung verbringen, außer wenn dies notwendig ist.

 

Die verborgenen Mittel sind folgende:

 

  1. Das Herz von Hassgefühlen den Muslimen gegenüber befreien, keine unerlaubten Neuerungen in der Religion und unbedeutenden diesseitigen Angelegenheiten nachgehen.
  2. Ehrfurcht, die den inneren Schweinehund besiegt und keine große Hoffnung auf das Diesseits übriglässt.
  3. Die Vorzüge des freiwilligen Betens in der Nacht erlernen, indem man Qurân, Hadîthe und Aussagen der frühen Gelehrten hört.
  4. Allâh lieben, den Glauben stärken und sich davon überzeugen, dass durch das freiwillige Beten in der Nacht Allâh angesprochen wird und dass Allah uns dabei betrachtet.

 

Und Allâh weiß es am besten!

Verwandte Fatwâs

Fatwâ-Suche

Für mehr Suchoptionen bitte auf Pfeil klicken

Heute am meisten gelesen