115 Artikel

  • Abű Talha Al-Ansârî - Besitzer des ertragreichen Vermögens

    Es handelt sich um Abû Talha Zaid ibn Sahl Al-Chazradschî Al-Ansârî  möge Allah mit ihm zufrieden sein. Er war einer der 12 Obmänner, die beim Treueid von Aqaba zugegen waren. Abû Talha pflegte einem Baum anbetend zu dienen, bevor er Muslim wurde. Er wollte Umm Sulaim  möge Allah mit ihr zufrieden sein,.. Weiter

  • Abű Sufyân ibn Harb - Oberhaupt der ummayyadischen Familie

    Es handelt sich um Abû Sufyân Sachr ibn Harb (möge Allah mit ihm zufrieden sein), den Vater von Umm Habîba, der Ehefrau des Propheten (möge Allah ihn in Ehren halten und ihm Wohlergehen schenken) und den Vater des Fürsten der Gläubigen Mu'âwiya (möge Allah mit ihm zufrieden sein). Er war einer der Adligen.. Weiter

  • Suhail ibn Amr - Der Redner der Quraisch

    Es handelt sich um den ehrwürdigen Prophetengefährten Suhail ibn Amr (möge Allah mit ihm zufrieden sein). Er gehörte zu den Adligen der Quraisch und deren Oberhäuptern. Er war ein rhetorisch begabter Redner, der Ansprachen vor den Makkanern zu halten pflegte, in denen er sie zur Feindseligkeit gegen den Propheten (möge.. Weiter

  • Zaid ibn Al-Chattâb - Der Märtyrer der Schlacht von Yamâma

    Zaid ibn Al-Chattâb (möge Allah mit ihm zufrieden sein) war der große Bruder von Umar ibn Al-Chattâb väterlicherseits. Er trat dem Islâm vor ihm bei und fand den Märtyrertod vor ihm. Der Prophet (Möge Allah ihn in Ehren halten und ihm Wohlergehen schenken) verbrüderte ihn mit Ma'n ibn Adî Al-Adschlâ.. Weiter

  • Anas ibn An-Nadr - Der aufrichtige Märtyrer

    Der edle Prophetengefährte Anas ibn An-Nadr (möge Allah mit ihm zufrieden sein) war der Onkel von Anas ibn Mâlik, dem Diener des Gesandten Allâhs (möge Allah ihn in Ehren halten und ihm Wohlergehen schenken). Nach ihm wurde er benannt. Er gehörte zum Stamm Banû An-Naddschâr aus Madina. Anas liebte den Gesandten.. Weiter

  • Hudhaifa ibn Al-Yamân - Der das Geheimnis des Gesandten Allâhs Bewahrende

    Es handelt sich um den ehrwürdigen Prophetengefährten Hudhaifa ibn Al-Yamân (möge Allah mit ihm zufrieden sein). Er hatte den Beinamen Abû Abdullâh. Er und sein Vater Al-Yamân traten zur Religion des Islâm über. Sein Vater schloss ein Bündnis mit den Banû Abdulaschhal von den Ansâr... Weiter

  • Anas ibn Mâlik - Diener des Gesandten

    Der edle Prophetengefährte Anas ibn Mâlik ibn An-Nadr Al-Ansârî Al-Chazradschî (möge Allah mit ihm zufrieden sein) wurde als Sohn von Ar-Rumaisâ Umm Sulaim bint Milhân Al-Ansâriyya (möge Allah mit ihr zufrieden sein) geboren. Sie ging mit ihrem zehn Jahre alten Sohn zum Propheten (Möge Allah.. Weiter

  • Usaid ibn Hudair - Der mit der schönen Stimme

    Es handelt sich um Usaid ibn Hudair ibn Abdulaschhal Al-Ansârî (möge Allah mit ihm zufrieden sein). Er war der Held seines Volkes und dessen Oberhaupt. Sein Vater hieß Hudair Al-Katâib und war das Oberhaupt des Stammes Al-Aus und einer der hochadligen Araber in der vorislâmischen Zeit der Ignoranz. Usaid war einer.. Weiter

  • Ubayy ibn Ka'b - Der Meister der Qurân-Rezitatoren

    Ubayy ibn Ka'b (möge Allah mit ihm zufrieden sein) gehörte zu den Rechtsgelehrten und Qurân-Rezitatoren der Prophetengefährten. Er wohnte dem zweiten Treueid von Aqaba bei und schwor dort dem Propheten (möge Allah ihn in Ehren halten und ihm Wohlergehen schenken) seine Treue. Er gehörte zu den Ansâr, die dem Propheten.. Weiter

  • Abdullâh ibn Rawâha - Der Dichter, der als Märtyrer starb

    Dieser ehrenwerte Prophetengefährte hieß mit vollem Namen Abdullâh ibn Rawâha Al-Chazradschî Al-Ansârî (möge Allah mit ihm zufrieden sein) und wurde auch Abû Muhammad genannt. Er nahm sowohl am ersten als auch am zweiten Treueid von Aqaba teil. Er kämpfte in den Schlachten von Badr, Uhud und Chandaq... Weiter

  • Der charakterstarke Reine: Ammâr ibn Yâsir

    Ammâr, sein Vater Yâsir und seine Mutter Sumaiya bint Chiât gehörten zu den Ersten, die dem Islâm beitraten. Sein Vater kam aus dem Jemen und hatte sich in Makka niedergelassen. Als die Götzendiener davon erfuhren, dass sie dem Islâm beigetreten waren, folterten sie sie brutal. Der Gesandte Allâhs Möge.. Weiter

  • Zaid Al-Chair – Teil 1

    Die Menschen bestehen aus grundlegenden Eigenschaften. Die Besten in der Dschâhiliyya [vorislâmische Zeit der Ignoranz] sind die Besten im Islâm- gemäß eines Hadîthes des Propheten. In diesem Artikel zeigen wir zwei Bilder eines edlen Prophetengefährten; eines aus dessen Leben in der Dschâhiliyya und das.. Weiter

  • Der Jünger des Gesandten: Az-Zubair ibn Al-Awwâm

    Der Stammbaum von Az-Zubair ibn Al-Awwâm möge Allah mit ihm zufrieden sein überschneidet sich mit dem des Propheten Allâhs: Seine Mutter, Safîya bint Abdulmuttalib, war die Tante des Propheten Möge Allah ihn in Ehren halten und ihm Wohlergehen schenken. Er ist einer der Zehn, denen der Prophet Möge Allah ihn in.. Weiter

  • Als die Prophetengefährten Kinder waren

    Im Folgenden finden sich sowohl für dich als auch für jeden Erzieher vorbildliche Beispiele und musterhafte Verhaltensweisen. Daraus kannst du schöpfen, was du willst, als Nutzen für dich oder für Andere. Es geht um Beispiele aus den Kindheitsphasen der Prophetengefährten möge Allah mit ihnen zufrieden sein. Sie sind.. Weiter

  • Abdullâh ibn Abbâs - Teil 1

    Abdullâh war der Sohn von Abbâs, einem Onkel des edlen Propheten Möge Allah ihn in Ehren halten und ihm Wohlergehen schenken. Er wurde nur drei Jahre vor der Hidschra (Auswanderung des Propheten) geboren. Als der Prophet starb, war Abdullâh erst dreizehn Jahre alt. Als er geboren wurde, nahm seine Mutter ihn zum Propheten Möge.. Weiter