2188 Artikel

  • In euren weltlichen Angelegenheiten kennt ihr euch besser aus – Teil 1

    Die Propheten Allâhs sind die Elite der Menschheit und in den Augen Allâhs des Erhabenen die ehrenvollsten aller Menschen. Er wählte sie aus und vertraute ihnen die Vermittlung Seiner Religion an Seine Geschöpfe an. Er sagte: „Das sind diejenigen, denen Wir die Schrift, das Urteil und das Prophetentum gegeben haben“.. Weiter

  • Es ist an der Zeit – Teil 1

    Schon immer kontrollierten andere unsere Zeit. Als wir jünger waren, bestimmten unsere Eltern, wann wir zur Schule fuhren und wie pünktlich wir ankamen. Sie halfen uns beim Anziehen und Fertigmachen. Dies geschah unter ihrer Aufsicht. Nachdem wir älter wurden, erlangten wir etwas Unabhängigkeit. Doch viele Frauen heiraten und geben.. Weiter

  • Vorbereitung auf die Pubertät

    Entdecke, warum es so wichtig ist, mit deinem Kind über Sexualität aus einer islâmischen Perspektive zu sprechen, und wie du helfen kannst, die Schwierigkeiten des Erwachsenwerdens zu überwinden. Mit Teenagern über Sexualität sprechen Deine Tochter ist gerade 11 Jahre alt geworden. Mit der Zeit bemerkst du subtile Verände.. Weiter

  • Hilf dir selbst, indem du anderen hilfst – Teil 1

    Die meisten muslimischen Frauen verstehen die Bedeutung der in Hollywood populär gewordenen Redensart „Zahl im Voraus!“ und stehen anderen in Not bei, weil ihnen geholfen wurde, als sie selbst Hilfe benötigten. Schon lange bevor Benjamin Franklin im April 1784 seinem Namensvetter Benjamin Webb diese Idee des Helfens in einem Brief.. Weiter

  • Die Familie ist der Kern einer Gesellschaft

    Familie Warum ist die Familie den Muslimen so wichtig? Die Familie ist der Grundbaustein einer islâmischen Gesellschaft. Eine intakte Familie ist von hohem Wert, bietet Frieden und Sicherheit und ist daher wesentlich für die spirituelle Entwicklung aller Mitglieder. Eine harmonische Gesellschaftsordnung wird durch die Bildung von Großfamili.. Weiter

  • Geistig über Wasser bleiben

    Wie viele Muslime heutzutage habe ich innerlich mit mir selbst zu kämpfen, um im Gedenken an meinen Schöpfer beständig zu sein. Ich achte vor allem darauf, ein würdiger Diener zu sein, und stelle oft fest, dass ich unbewusst seinen Namen lobpreise. Es kommt aber auch vor, dass ich die Verherrlichung Allâhs vergesse und stelle.. Weiter

  • Eine saubere Wohnung

    Der Gesandte Allâhs (möge Allâh ihn in Ehren halten und ihm Wohlergehen schenken) sagte: „Reinheit ist die Hälfte des Glaubens“ (Al-Buchârî). Sauberkeit in unseren Häusern ist nicht nur eine Frage der Routine, sondern Teil unserer Religion. Die Worte des Propheten haben in dieser Hinsicht Gewicht. Unser.. Weiter

  • Den Kindern vorlesen

    Wir lesen unseren Kindern vor und vermitteln ihnen nicht nur, dass Lernen Spaß macht, sondern wir gehen auch mit gutem Beispiel voran. Allâh der Allmächtige sagt: „… so erhöht auch Allâh diejenigen von euch, die glauben, und diejenigen, denen das Wissen gegeben worden ist, um Rangstufen“ (Sûra 58:11). Zwa.. Weiter

  • Ein erfolgreicher Ehemann

    Im Islâm ist eine gute Ehefrau eine Gnade in dieser Welt. Sie nimmt daher eine besondere Stellung ein, und dem Ehemann obliegt es, sie dementsprechend zu behandeln. 1. Mach dich für deine Frau schick, sieh ordentlich aus und rieche gut: Der Ehemann hat es gern, wenn sich seine Frau für ihn herausputzt. Auch Frauen möchten, dass.. Weiter

  • Gute Erwartungen an Allâh: Ein Schlüssel zum Glück – Teil 1

    Gute Erwartungen an Allâh den Erhabenen zu haben, ist eine Form der Gottesverehrung, mit der ein Mu’min in allen seinen Zuständen sein ganzes Leben lang sein Herz erfüllen sollte. Er soll gute Erwartungen hegen in Bezug auf Rechtleitung und Rizq (Versorgung) und auf die Rechtschaffenheit seiner Nachkommen, auf die Annahme seines.. Weiter

  • Gute Erwartungen an Allâh: Ein Schlüssel zum Glück – Teil 2

    2) Beim Bittgebet Wer eine vertraute Beziehung zum Bittgebet hat, dem werden die Katastrophen leicht erscheinen und er wird Auswege finden. All seine Bemühungen werden mit Erfolg gesegnet, wie es im Hadîth heißt: „Wer (Allâh) bittet, wird nicht zugrunde gehen“ (Al-Hâkim in Al-Mustadrak). In einem anderen Hadîth.. Weiter

  • Idealer Partner

    Einst begegnete ich einer Frau, die nie geheiratet hat. Sie sei auf der Suche nach einem perfekten Partner, gab sie gewöhnlich als Grund an. „Vielleicht hast du aber in all den Jahren jemanden gefunden, der deinem Ideal nahekommt“, warf jemand ein. „Das stimmt“, antwortete sie. „Leider war er ebenfalls auf der Suche.. Weiter

  • Was der Islâm der Welt bietet

    Eines der erstaunlichen Dinge, die dem Leser des Qurâns auffallen, ist die besondere Betonung der Beziehung des Menschen zur Umwelt. Dabei geht es nicht nur um den Menschen, die Familie und das Umfeld. Es geht um das gesamte Universum – Himmel und Erde – und Allâhs großartige Schöpfung. Dabei meine ich alle Elemente.. Weiter

  • Die Zeichen der Stunde

    Der edle Qurân und die prophetischen Überlieferungen enthalten viele Hinweise auf den Tag des Jüngsten Gerichts und die einhergehenden großen und kleinen Zeichen. Es folgt eine kurze Zusammenfassung dieser Vorzeichen, die den Tag des Jüngsten Gerichts ankündigen. Es gibt viele Bücher, Artikel und Vorträge, in.. Weiter

  • Die enge Beziehung zwischen Îmân und Moral – Teil 3

    Der Hadîth bedeutet – und Allâh weiß es am besten –, dass ein solcher Sünder im Allgemeinen zwar Mu’min ist, aber sein Îmân unvollständig ist, wegen der großen Sünde, die er begangen hat, und weil er sich nicht davon zurückgehalten hat. Daraus folgt aber nicht, dass er gar keinen.. Weiter