2183 Artikel

  • Eine Umarmung macht viel aus

    Kinder sind keine Gedankenleser, aber sie sind in der Lage, unsere Körpersprache zu lesen. Wenn wir von schrecklichen Ereignissen in der Welt hören, wie dem jüngsten Tsunami oder von all den Menschen und Kindern, die in den zerstörten Ländern auf der ganzen Welt Schaden erleiden und von den zahlreichen Kindern, die verhungern.. Weiter

  • Mangelnde Mutterliebe

    Die Beziehung einer Mutter zu ihrem Kind ist beispiellos. Die meisten Mütter leben und handeln nach den Bedürfnissen, Ansprüchen und Wünschen ihres Kindes. Neue Mütter schlafen wenig bis gar nicht und essen, was immer sie finden können, und haben keine Zeit für richtige Mahlzeiten am Esstisch. Dennoch werden die meisten.. Weiter

  • Schlüssel zum Guten

    Manche Menschen erschweren alles. Sie gehen einen mühsamen Weg, um Pflichten zu erfüllen und sich um die ihnen anvertrauten Angelegenheiten zu kümmern. Denn sie sind mit sich selbst erst dann zufrieden, wenn sie ihre Angelegenheiten in absoluter Perfektion erledigen. Sie übertreiben in jedem Projekt und nehmen alles übermäß.. Weiter

  • Alternde Jugend

    Viele unserer muslimischen Jugendlichen leiden unter einer seltsamen Form des Alterns. Sie sind zwar noch jung und fit, doch ihr Ehrgeiz ist gebrochen. Es fehlt ihnen an Entschlossenheit und Visionen. Ihr Blick in die Zukunft ist düster und trübe. Bei ihrem Anblick überkommt einen das Gefühl, als seien sie senil und das Alter hätte.. Weiter

  • Wie schön doch Vermögen in den Händen eines Gläubigen ist

    Die Aussprüche des Propheten (möge Allâh ihn in Ehren halten und ihm Wohlergehen schenken) sind sehr prägnant und vermitteln gleichzeitig viele Bedeutungen. Der Prophet hatte die Fähigkeit zu eloquenter Rede und weisen Aussprüchen erhalten. Aus einigen seiner Äußerungen lassen sich grundlegende Prinzipien, allgemeine.. Weiter

  • Güte gegenüber den Nachbarn - Teil 2

    Es wurde überliefert, dass Âischa (möge Allâh mit ihr zufrieden sein) sagte: „O Gesandter Allâhs, ich habe zwei Nachbarn. Welchem von ihnen soll ich etwas schenken?“ Er (möge Allâh ihn in Ehren halten und ihm Wohlergehen schenken) antwortete: „Demjenigen, dessen Tür dir näher ist.“ Der.. Weiter

  • Die Ansichten der Gelehrten zu Adhân und Iqâma

    Einmal war ich in einem Einkaufszentrum mit einigen ausländischen Gästen und Kollegen, da hielt mich eine Frau an, um mir eine Frage zu stellen. Dann bat sie mich um meinen Rat zu einem persönlichen Problem, das sie beunruhigte. Als sie begann, ihre Geschichte zu erzählen, riet ich ihr, Spezialisten zu konsultieren, und empfahl.. Weiter

  • Zeit für die Familie: Sieben praktische Hinweise – Teil 2

    6. Den Fernseher loswerden: 73% der Eltern möchten den Fernsehkonsum ihrer Kinder einschränken. Hunderte und Abertausende von Familien machen es tatsächlich. Etwa 3 Millionen Haushalte in Amerika haben keinen Fernseher. Die Einschränkung oder Abschaffung des Fernsehers kann wertvolle Zeit sparen. Einmal getan, wirst du ihn nicht.. Weiter

  • Zeit für die Familie: Sieben praktische Hinweise – Teil 1

    Wie weit sind wir bereit zu gehen, um uns selbst, unseren Ehepartnern und Kindern eine schöne Zeit zu bieten, in der wir zusammen sind und Spaß haben? In unserem engen Zeitplan und unserem hektischen Lebensstil bleibt keine Gelegenheit zur Pflege der Familienbande. Dies ist eine der häufigsten Beschwerden, die wir von Paaren hören... Weiter

  • Wer eine unerlaubte Neuerung einführt

    Bid‘a im Islâm Die Mutter der Gläubigen Âischa (möge Allâh mit ihr zufrieden sein) überlieferte, dass der Gesandte Allâhs (möge Allâh ihn in Ehren halten und ihm Wohlergehen schenken) sagte: „Wer in dieser unserer Sache (Religion) eine Neuerung (Bid’a) einführt, die nicht dazu.. Weiter

  • Wer einen Schwur leistet und sich für etwas Besseres entscheidet

    Es kommt vor, dass ein Muslim aus Wut oder Eifersucht einen Schwur leistet, eine gute Tat zu unterlassen oder jemandem seine Rechte vorzuenthalten, aber dann vergeht sein Zorn und er möchte doch das Gute tun. Als Gesetzgeber schreibt Allâh der Allmächtige einen Ausweg vor, damit er seinen Schwur zurücknehmen, das Gute tun und sich.. Weiter

  • Zerfall der Familie und Kinderkriminalität

    Die Auflösung von Familien ist eines der häufigsten Probleme, mit denen Familienmitglieder in der modernen Gesellschaft konfrontiert werden. Traurigerweise sind die Beziehungen zwischen Familienmitgliedern überwiegend von Gleichgültigkeit, Ablehnung und Nachlässigkeit geprägt. Die Familienbeziehungen zu stärken, ist.. Weiter

  • Allâh ist gut und Er nimmt nur das Gute an

    Die guten und die verbotenen Dinge Abû Huraira (möge Allâh mit ihm zufrieden sein) überlieferte, dass der Gesandte Allâhs (möge Allâh ihn in Ehren halten und ihm Wohlergehen schenken) sagte: „Allâh ist gut (tayyib) und Er nimmt nur das Gute an. Allâh hat den Gläubigen das befohlen, was Er.. Weiter

  • Sport im Leben junger Prophetengefährten

    Der Mensch neigt von Natur aus zu Erholung und Unterhaltung. Die Belastungen und Sorgen des Lebens treiben den Menschen dazu, einen Ausgleich zu finden. Wer die Geschichte einer Gesellschaft in einer bestimmten Epoche erforscht, wird daher unweigerlich auf Bereiche der Erholung und des Sports stoßen. Es scheint eine entgegengesetzte Beziehung.. Weiter

  • Respekt vor der Wahrheit

    Die wahre Größe eines Menschen liegt in der Größe dessen, woran er glaubt, wofür er bereit ist, Opfer zu bringen und was er verteidigt. Unsere wahre Religion, der wir mit Stolz angehören, lehrt uns, die Wahrheit zu lieben und sie so anzunehmen, wie sie ist, ohne jegliche Beschönigung oder Verzerrung. Einer der Namen.. Weiter